Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der Rat sagt, dass normales Reisen trotz der Verbreitung des Virus in der Region Bedford sicher ist Anglia

Den Menschen wird gesagt, dass sie auf natürliche Weise von und nach reisen können Bedford Und der North Bedfordshire Die Region trotz der Verbreitung des indischen Coronavirus-Typs.

In acht Regionen Englands wurden neue Regierungsrichtlinien erlassen, darunter Bedford Borough, das härter ist als der Rest der Region.

Am späten Dienstagnachmittag sagte der Stadtrat, die Reise von und nach Bedford sei gut und könne wie gewohnt fortgesetzt werden, obwohl dies im Widerspruch zu den Anweisungen auf der Website der Regierung stehe.

“Nach der nationalen Berichterstattung über die kürzlich überarbeitete Richtlinie haben wir uns mit nationalen Beamten getroffen und bestätigt, dass es keine Einschränkungen für das Reisen in oder aus der Region Bedford gibt: Es gibt keine lokalen Schließungen”, sagte der Bedford Borough Council in einer Erklärung am Dienstagnachmittag.

Später teilte das Ministerium für Gesundheit und Soziales mit, dass die Leitlinien für die variablen Hotspots Covid-19 in Indien aktualisiert würden, “um deutlich zu machen, dass wir keine innerstaatlichen Beschränkungen auferlegen”.

Ein Regierungssprecher sagte: „Wir werden die Richtlinien für Bereiche aktualisieren, in denen die neue Covid-19-Variante vorherrscht, um deutlich zu machen, dass wir keine innerstaatlichen Beschränkungen auferlegen.

Stattdessen raten wir zu zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen, die Menschen treffen können, um sich und andere in den Bereichen zu schützen, in denen das neue Erscheinungsbild vorherrscht.

„Dazu gehört, wenn möglich, dass Sie versuchen, sich im Freien und nicht im Innenbereich zu treffen, zwei Meter von Personen entfernt zu sein, mit denen Sie nicht zusammenleben, und das Reisen in und aus der Umgebung zu minimieren.

“Dies sind keine neuen Vorschriften, sondern einige der Möglichkeiten, mit denen jeder helfen kann, die Variable in seiner Region zu steuern.”

Siehe auch  Twitter erfährt Warnungen vor „intensiven“ Gesprächen | Twitter
Die Menschen in Bedford werden aufgefordert, einen Coronavirus-Schuss zu machen, wenn dies angeboten wird Attribut zu ihm: TIM IRELAND / Nachrichtenagentur Xinhua / PA Images

Der Bedford Council sagte: „In Bereichen, in denen die neue COVID-Variante weit verbreitet ist, arbeiten wir alle zusammen, um Tests, Impfungen und die Unterstützung der Selbstisolation zu fördern. Es gibt angemessene Vorsichtsmaßnahmen für die öffentliche Gesundheit, die Menschen als Individuen entsprechend den Arten von treffen können Ratschläge, die wir alle während der gesamten Pandemie verfolgen. “

„Wir werden das weiterhin teilen und mit nationalen Beamten zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Menschen verstehen, woran sie denken müssen, wenn sie gehen Über ihr tägliches Leben

Bedford hat nach Bolton und Blackburn die dritthöchste Inzidenz von Coronaviren in England. In der Woche bis zum 20. Mai gab es in Bedford 323 Fälle, was 186 Fällen pro 100.000 entspricht. Es ist die höchste Infektionsrate in der Region seit Mitte Februar.

Bedford Borough ist breiter als nur Bedford und deckt den größten Teil von North Bedfordshire ab, das an Northamptonshire, Cambridgeshire und Milton Keynes grenzt.

Es hat eine Fläche von 184 Quadratmeilen und eine Bevölkerung von über 170.000.

Bedford Borough erstreckt sich über den gesamten Norden von Bedfordshire und beherbergt mehr als 170.000 Menschen Attribut zu ihm: ITV News Anglia

Die Richtlinien für Bedford und die anderen sieben Regionen auf der offiziellen Coronavirus-Website der Regierung zeigten weiterhin, dass nur Reisen erforderlich waren.

Die Richtlinie besagt immer noch am Dienstag um 20.00 Uhr, dass die Menschen, wo immer möglich, versuchen sollten:

  • Treffen Sie sich draußen, nicht drinnen, wo immer es möglich ist

  • Halten Sie zwei Meter Abstand zu Personen außerhalb Ihrer Familienunterstützungsblase. Dies gilt auch für Freunde und Familienmitglieder, mit denen Sie nicht zusammenleben

  • Vermeiden Sie Reisen in oder aus betroffenen Gebieten, es sei denn, dies ist erforderlich, z. B. zur Arbeit (wenn Sie nicht von zu Hause aus arbeiten können) oder zur Bildung

  • Machen Sie den Test zweimal pro Woche kostenlos und isolieren Sie, wenn Sie positiv testen

  • Arbeiten Sie weiter von zu Hause aus, wenn Sie können

  • Lassen Sie sich impfen und ermutigen Sie auch andere, dies zu tun


Ein Regierungssprecher sagte: “Durch die Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden haben wir schnell und entschlossen Maßnahmen ergriffen, um die Verbreitung der Variante B1.617.2 (Indien) zu verlangsamen, indem wir einen Überstromtest eingeführt und den am stärksten gefährdeten Gruppen zweite Dosen des Impfstoffs zur Verfügung gestellt haben. “”

Die Menschen in Bedford werden aufgefordert, einen Coronavirus-Schuss zu machen, wenn dies angeboten wird Attribut zu ihm: TIM IRELAND / Nachrichtenagentur Xinhua / PA Images


Sie können überall dort, wo Sie Ihre Podcasts erhalten, zuhören und abonnieren, einschließlich Apple Podcast Und der Spotify Oder hören Sie mit dem unten stehenden Player zu.

Coronavirus: Was Sie wissen müssen bietet ITV News-Reporter sowie Gäste, die ausführliche Keynote-Themen zum Virus behandeln, sowie regelmäßige Fragen und Antworten mit Antworten auf Ihre Fragen, wie sich der Ausbruch auf alle Bereiche unseres Lebens auswirkt.

Während der Coronavirus-Pandemie bietet Ihnen ITV News regelmäßig aktualisierte Sendungen mit Informationen, Ratschlägen und Analysen, denen Sie vertrauen können.