Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der neue BMW 2er Active Tourer 2022 hat ein mutigeres Erscheinungsbild und einen geräumigen Innenraum

zweite Generation BMW Der 2er Active Tourer präsentiert sich mit einem kühnen neuen Look, einem überarbeiteten Antriebsstrang und einer Vielzahl verbesserter Technologien.

Es kann ab sofort in Großbritannien bestellt werden, bevor die Kundenlieferungen im März 2022 beginnen, zu Preisen ab 30.265 GBP.

Immer noch verbunden mit 2er Coupé – vor kurzem selbst renoviert – nur in Namen und Design, unter Beibehaltung der FAAR-Fronttechnik, die er auch verwendet BMW 2er Gran CoupéUnd BMW X1 Und Mini Country Man. Aber eine komplette Überholung innen und außen bringt es in Einklang mit dem neuen Namen.

Das Highlight des Autos des Vorgängers ist der überdimensionale Frontgrill, der den Radarsensor für einige neue erweiterte Fahrerassistenzfunktionen und eine aktive Luftklappe zur Verbesserung der Aerodynamik beherbergt.

Es verfügt auch über ein neues Scheinwerferdesign, neu gestaltete Seitenknicke und schlankere Rücklichtcluster. Außerdem ist es mit 32 mm Länge, 24 mm Breite und 21 mm Höhe etwas größer als zuvor. Der Radstand bleibt mit 2.670 mm gleich, aber die Räder wurden 25 mm über die Vorderachse und 26 mm über die Hinterachse hinausgeschoben.

Die umfangreichsten Modifikationen finden sich jedoch im Inneren, da der MPV angeblich von BMWs neuem Flaggschiff-Elektrofahrzeug inspiriert ist. iX-SUV.

Der neue einteilige gebogene Bildschirm verfügt über ein 10,25-Zoll-Panel und einen 10,7-Zoll-Touchscreen, der das neueste iDrive-Infotainmentsystem von BMW der achten Generation antreibt. Die Smartphone-ähnliche Benutzeroberfläche wird in den meisten Fahrzeugsteuerungen verwendet, ersetzt viele der Tasten und Schalter des alten Autos und kann angepasst werden, um einen schnellen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen zu ermöglichen oder an verschiedene Fahrsituationen anzupassen.

Siehe auch  Mittwoch, 22. September 2021 - eine Minute