Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der Gotham Knights-Film hatte einen holprigen Start

WB-Spiele Montreal

Gotham Knights von WB Games Montreal, der geistige Nachfolger der von der Kritik gefeierten „Batman: Arkham“-Serie von Rocksteady, hatte einen holprigen Start.

Zunächst einmal waren Kritiker und Benutzer dem Titel nicht wohlgesonnen. Auf Metacritic zog die PS5-Version 69/100 Kritiker und 4,9/10 Benutzer, die Xbox Series X-Version zog 67/100 Kritiker und 2,9/10 Benutzer und die PC-Version 66/100 Kritiker und 2,8/10 Benutzer.

Mit diesen Zahlen liegt es knapp über dem letztjährigen Hit „Battlefield 2042“ und auf einer Stufe mit Square Enix‘ beliebtem „Marvel’s Avengers“. Wir reden in „Batman: Arkham City“ (96/100) oder „Spider-Man Remastered“ (87/100) bei weitem nicht vom Superhelden-Spiel auf höchstem Niveau, aber nicht von den schlechtesten AAA-Titeln der letzten Zeit wie dem „Saints Row“-Remake ( 61/61).100).

Die Probleme gehen jedoch über die Bewertungen hinaus. Die Gegenreaktion begann ernsthaft nach der Ankündigung, dass die Konsolenversionen des Spiels auf 30 Bilder pro Sekunde begrenzt werden würden, wobei einige die Schuld daran gaben, dass das Spiel auf der Xbox Series S laufen musste. Nachfolgende Tests wurden jedoch von durchgeführt digitale GießereiUnd die x Garbette et al scheinen eine allgemein schlechte Optimierung zu zeigen, selbst PCs, die mit der gerade veröffentlichten leistungsstarken RTX 4090-GPU ausgestattet sind, stabilisieren sich zwischen 30 und 60 fps, selbst wenn DLSS eingeschaltet ist.

Während Fehler unvermeidlich sind, treten einige außer Kontrolle geratene Leistungsprobleme auf Reddit-Thema für das Spiel (via TheGamer.com) von Spielern, die im Tutorial über die Karte fallen, bis hin zu einem nachdenklichen Feind, der nicht nur aufsteigt, sondern unsterblich ist, was die Menschen daran hindert, die Mission abzuschließen. Das PC-Matchmaking-Problem, auf das die Entwickler hingewiesen haben, ist aufgetreten Twitter Es wurde bereits repariert.

Siehe auch  Projective und Exellys arbeiten mit Gimv zusammen, um das Wachstum anzukurbeln

Diese Woche tauchen auch Meme auf, die das Spiel mit dem sieben Jahre alten „Batman: Arkham Knight“ vergleichen, wobei ein Video von Digital Foundry die „Gotham Knights“ als „weniger als die Summe seiner Teile“ beschreibt.

Am beleidigendsten ist vielleicht, dass ein Spieler namens Princec23 eine 5/10 IGN-Bewertung für das Spiel genommen und es in „Spider-Man Remastered“ in einen Anzug im Inventar des Spielers verwandelt hat. Das Ergebnis ist eine Reisebewertung, die durch New York schwingt und die Bösewichte überlistet.

Es wird erwartet, dass einige Probleme mit weiteren Patches behoben werden. Gotham Knights ist jetzt für PC, PS5 und Xbox Series X verfügbar.