Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Der brandneue Elektro-SUV von Porsche setzt auf Luxus

Der Taycan ist derzeit das einzige Elektrofahrzeug von Porsche, aber wir werden in den kommenden Jahren einen Zustrom von Elektro-SUVs der deutschen Marke sehen. Nächstes Jahr wird der elektrische Macan sein Debüt geben, und jetzt hat Porsche behauptet, dass er mit einem größeren vollelektrischen SUV nachziehen wird.

„Wir planen, unser attraktives Angebot um ein neues Modell von Luxus-SUV und vollelektrischen Fahrzeugen zu erweitern. Es wird unsere Position im Luxussegment ausbauen“, heißt es in dieser Woche in der Erklärung von Porsche.

Der Volkswagen Konzern hat viel in die Entwicklung seiner neuen persönlichen Schutzausrüstung investiert, die im Audi Q6 e-tron debütieren und die Basis des neuen Macan EV bilden wird. Der neue Porsche wird voraussichtlich die PPE-Plattform nutzen, die die größte Batteriekapazität in einem Elektroauto des Volkswagen Konzerns bieten könnte.

Der Taycan Turbo S verwendet derzeit eine 93,4-kWh-Batterie, die kürzlich vom Mercedes EQS und seinem 107,8-kWh-Aggregat geschlagen wurde. Je mehr Platz ein Elektroauto in der Größe eines Cayenne bieten würde, desto mehr Batteriekapazität könnte im neuen Elektro-Porsche entstehen.

Auch dieses SUV-Chassis mag die mögliche Reichweite schmälern, gerade im Vergleich zum eleganten Taycan. Der Taycan 4S kann mit einer einzigen Ladung bis zu 318 Meilen weit fahren (was mit eingehenden Updates weiter verbessert werden kann), daher erwarten wir, dass dieses neue Fahrzeug selbst mit der neuen PPE-Architektur nur eine ähnliche Reichweite bietet.

Porsche sagte, dass das neue Auto auf der Produktionslinie in seinem Werk in Leipzig gebaut wird, wo der aktuelle Panamera und Macan hergestellt werden und wo auch der nächste elektrische Macan produziert wird. Das vollständige Debüt ist noch einige Jahre entfernt.

Siehe auch  Wie das Weltraumzeitalter unser Leben verändert hat

Jetzt Datei prüfen facelift bewertung Porsche Macan hier…