Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das Smallsat-Transportfahrzeug von D-Orbit steigt mit dem Start der Transporter-2-Mission von SpaceX auf SSO

Umlaufbahn verlängern Ein weiterer erfolgreicher Start ION Satellitenhalterung (ION), das unternehmenseigene orbitale Transportfahrzeug – ION startete am 30. Juni 2021 um 21:31 Uhr CST, oben SpaceX Falcon 9 Rakete aus Weltraumstartkomplex 40 (SLC-40) in Raumstation Cape Canaveral (CCSFS), Florida, und 60 Minuten nach dem Abheben wurde das Fahrzeug erfolgreich zum 500 km SSO entsandt.

Der Start der SpaceX Transporter-2-Mission.

Ionen SCV 003 Einsatz von sechs Satelliten in unterschiedlichen Umlaufbahnen und Durchführung einer In-Orbit-Demonstration von 12 gehosteten Nutzlasten. Die Mission bedient Kunden aus 14 verschiedenen Nationalitäten und bringt die von D-Orbit gestartete Gesamttonnage auf 63.

Der ION Satellite Carrier ist ein Frachtraumfahrzeug, das von D-Orbit entwickelt, hergestellt und betrieben wird. ION ist in der Lage, mehrere Satelliten aufzunehmen, in den Weltraum zu transportieren, Orbitalmanöver durchzuführen und sie präzise in unabhängige Orbitalschlitze zu starten. Die einzigartigen integrierten Fähigkeiten von ION ermöglichen es dem Raumfahrzeug auch, Demonstration im Orbit (Jod) Von Drittanbietern gehostete Frachtdienste.

D-Orbits ION SCV Dauntless David.

Ionen SCV 003 Betreut ein breites Spektrum internationaler Kunden, wie z. B. Spanisch Elecnor Deimosbulgarisch EnduroSat, und der Kuwait-Orbitalraumder den ersten Funkamateursatelliten des Landes starten wird. Mit an Bord sind unter Vertrag mit ISILAUNCH und dessen Integration in das QuadPack des niederländischen Satellitenherstellers ISISPACE, das finnische Reaktor Space Lab, Marshall Intech Technology aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und die Royal Thai Air Force.

Die Mission trat in die Phase Launch and Early Orbit (LEOP) ein, in der Missionscontroller eine Reihe von Gesundheitsprüfungsverfahren zur Vorbereitung der Betriebsphase durchführten, die mit dem Einsatz von Satelliten begann. ION brachte jeden Satelliten nach einem hochgradig angepassten Plan in eine eigene Umlaufbahn, der den Startzeitpunkt sowie die Richtung und Geschwindigkeit des Abwurfs jedes Raumfahrzeugs festlegte.

Siehe auch  "Wir müssen den geimpften Menschen ihre individuellen Freiheiten zurückgeben."

Nach Abschluss der Veröffentlichungsphase wilde Reise Startet die In-Orbit-Demo von Laserwürfel, ein optisches Kommunikationsgerät einer italienischen Firma Ausgezeichnetes Projekt, Prüfung NebelCloud Computing und On-Demand-Datenspeicherung im Orbit bilden den Kern der kommenden fortschrittlichen Dienste von D-Orbit. Nebulas erste Iteration mit intelligenter Automatisierung SpaceCloud iX5-100 Strahlungstolerantes Rechenmodul vom Spezialisten UnibabEs wird eine Reihe innovativer EO- und fortschrittlicher Geodatenanwendungen präsentieren Raumüberwachung und -verfolgung (Überschallflugzeug) Anwendungen, die fortschrittliche Algorithmen für künstliche Intelligenz/maschinelles Lernen verwenden, um Entscheidungen bei extrem niedriger Latenz zu unterstützen. Die Tests werden in Zusammenarbeit mit kommerziellen Partnern wie einem Branchenspezialisten für Videokompressionstechnologie durchgeführt in Nova Forschungsbeschleuniger für künstliche Intelligenz Frontier Development Lab, betrieben von einem öffentlichen/privaten Forschungslabor Trillium-Technologien in einer Beziehung mit Universität Oxford angetrieben vonدعم wer – was.

Reihe von Organisationen, einschließlich Enea ABUnd der SarniaSat Inc. , Luftfahrtsysteme 12G, Und der Ubotica-Technologien, nimmt an dieser Phase der Mission teil, um die Fähigkeiten des Cloud-Ökosystems und seiner Anwendungen weiter zu testen.

Schließlich wird ION mit einem Test in die Shutdown-Phase gehen SO-N2, ein kompaktes 1U-Deorbiting-Subsystem, entwickelt von der Deutschen Strukturgesellschaft für Luft- und Raumfahrt شركة HPS, führt dies zu einer schnelleren Verbrennung von ION ohne Rückstände beim Wiedereintritt.

Dies ist unsere dritte Mission in weniger als neun Monaten und unsere nächste vierte Mission ist bereits ausgebucht,” Er sagte Luca Rossetini, CEO von D-Orbit. “TDie Geschwindigkeit, mit der wir uns bewegen, ist ein wahrer Beweis für die wirtschaftlichen Vorteile, die Satellitenbetreibern und Raumfahrtunternehmen geboten werden, die die Weltraumlogistik nutzen. Ich bin stolz auf das, was wir dank der außergewöhnlichen Fähigkeiten und des Engagements unseres Teams bisher erreicht haben, und freue mich, unseren Beitrag zum neuen Raumfahrtsektor zu sehen, während unser Unternehmen wächst und unsere Technologie weiterhin die Grenzen des Möglichen überschreitet .. “

Siehe auch  Die DFG richtet 13 neue Prioritätsprogramme ein

Mission ist auch von Vorteil er saß (Auf der Suche nach außerirdischer Intelligenz?Erfahrung in der Zusammenarbeit mit einem Medienkünstler Daniela de Polis Und der INAF (Nationales Institut für Astrophysik). Das Experiment, das die Möglichkeit der Kommunikation mit anderen Lebewesen im Universum untersucht, besteht darin, simulierte Weltraumnachrichten zu senden, die von Radioteleskopen auf der ganzen Welt empfangen und entschlüsselt werden.

Während der Start der neuen Mission gefeiert wird, bereitet sich das Team bereits auf die nächste Mission vor, die für Dezember 2021 geplant ist und bereits ausgebucht ist.