Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das Samsung Galaxy S23 Ultra soll angeblich mehr Megapixel haben

entsprechend neuer Bericht vom koreanischen Hafen ETNews vorher gesichtet Android-SalatSehr wahrscheinlich kommt das Samsung Galaxy S23 Ultra zum Einsatz Kamerasensor 200 MP Das Unternehmen startete im vergangenen Jahr. Das sind viele Pixel, und Samsung ist nicht allein in diesem neuesten Megapixel-Wettrüsten – Motorola hat das Unternehmen bis an die Grenzen geschlagen. Mit Motorola X30 Pro. Sogar Apple, ein Fan der 12-Megapixel-Kamera, sieht so aus, als würde es mit dem iPhone 14 endlich auf 48-Megapixel-Kamerasensoren umsteigen.

Es geht nicht nur um große Zahlen. Die Umstellung auf Sensoren mit höherer Pixelzahl hat die Vorteile echter Bildqualität. In diesem Kapitel des Megapixel-Rennens dreht sich alles um Pixelpunkte. Samsung verwendet dies bereits mit seinem 108-Megapixel-Sensor, und es geht nicht darum, ein Bild mit ultrahoher Auflösung aufzunehmen, sondern einzelne Pixel zu Quad- oder 2 × 2-Konfigurationen zu kombinieren.

Dieser neue Sensor geht technologisch noch einen Schritt weiter. Die 0,64-µm-Pixel auf dem 200-MP-Sensor von Samsung sind relativ klein, wenn man bedenkt, dass die Pixel auf dem neuesten 12-MP-Sensor von Apple 1,9 µm groß sind. Aber wenn man 16 von ihnen zusammenfügt, werden die Pixel effektiv 2,56 Mikrometer groß. Wenn alle Dinge gleich sind, sammeln größere Pixel mehr Licht und machen Ihre Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen besser. Standardmäßig erhalten Sie ein endgültiges 12-Megapixel-Foto, sodass kein Risiko besteht, den Speicher Ihres Telefons unwissentlich mit 200-Megapixel-Fotos zu füllen.

Großartig, nicht wahr? Es gibt einen Haken – basierend auf aktuellen Gerüchten scheint es, dass nur die teuersten Modelle in Samsungs und Apples Lineup hochauflösende Sensoren erhalten werden: die S23 Ultra- und Pro-Modelle des iPhone 14. Um mit 12 (bzw. wenn man Glück hat, fließen 50) Megapixel) bis hochauflösende Sensoren in das primäre Flaggschiff ein.

Siehe auch  Forscher nutzt Dirty Pipe-Exploit, um Pixel 6 Pro und Samsung S22 vollständig zu rooten