Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das Preisgeld der Premier League wurde bekannt gegeben, da Chelsea und Liverpool die größten Verlierer sind

Das Preisgeld der Premier League wurde bekannt gegeben, da Chelsea und Liverpool die größten Verlierer sind

Meister Manchester City wird mehr als 160 Millionen Pfund für den fünften Pokal in sechs Jahren ausgeben, aber Chelsea und Liverpool müssen mit hohen Kosten rechnen, wenn sie den vierten Platz verpassen.

Manchester City ist bereit, riesige Summen an Preisgeldern einzusammeln(Manchester City über Getty Emma)

Manchester City erhält für seinen fünften Titelgewinn in der Premier League in sechs Jahren mehr als 160 Millionen Pfund, während sich die Rivalen Chelsea und Liverpool auf schwere Verluste vorbereiteten, indem sie ihre Aufgaben unter den ersten vier nicht erfüllten.

Die Mannschaft von Pep Guardiola beendete heute Nachmittag ihre Ligasaison in Brentford, bevor sie sich eine Woche später dem FA-Cup-Finale gegen Manchester United und dem Champions-League-Duell mit Inter Mailand widmete.

Und obwohl sie nach United im Jahr 1999 das zweite englische Team sein wollen, das das Triple schafft, sind sie sich bereits großer finanzieller Belohnungen sicher.

Der Sieg in der Premier League dürfte mehr als 160 Millionen Pfund wert sein, und ein möglicher Sieg in der Champions League würde dem zu Abu Dhabi gehörenden Klub weitere 100 Millionen Pfund einbringen. Und der FA Cup wäre 4 Millionen Pfund wert, wenn sie ihre Nachbarn im Wembley-Stadion schlagen würden.

Aber nicht jedes Team erntet die Früchte: Der fünftplatzierte FC Liverpool wird voraussichtlich mindestens 50 Millionen Pfund verlieren, weil er sich nicht für die Champions League qualifizieren konnte, während Chelsea, das sich in der unteren Hälfte befindet, voraussichtlich mehr als 60 Millionen Pfund verlieren wird . ihre schlechte Leistung.

Alle 32 Champions-League-Gruppenphasenteams verdienen 15,6 Millionen Euro (13,5 Millionen Pfund) an Grundgebühr, wobei Liverpool in dieser Saison 27,3 Millionen Euro (23,7 Millionen Pfund) für den 10-Jahres-Bonus zahlt und Chelsea 32 Millionen Euro (27,8 Millionen Pfund). Pfund Sterling m). Sie haben 2,8 Millionen Euro (2,4 Millionen Pfund) für jeden Sieg in der Gruppenphase und 9,6 Millionen Euro (8,3 Millionen Pfund) für das Erreichen der K.-o.-Runde verdient.

Siehe auch  Tottenham verpflichtet Richarlison von Everton für zunächst 50 Millionen Pfund | Konvertierungsfenster