Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das Paradox-Entwicklungsstudio ist in drei verschiedene Studios unterteilt, von denen keines Imperator betreibt: Rom

Das Paradox-Entwicklungsstudio, der interne Entwickler von Paradox Interactive, der für viele der wichtigsten strategischen Geschäftsbereiche des Unternehmens verantwortlich ist, ist “in drei verschiedene Studios aufgeteilt”. Die Änderung erfolgte Anfang dieses Jahres und wurde gestern um angekündigt Gepostet im Paradox-Forum.

Jedes der drei Studios ist einer bestimmten Reihe von Paradoxien verpflichtet, insbesondere Imperator: Rom gehört nicht dazu. Es ist auch erwähnenswert: Jemand macht ein neues Spiel, das nächsten Monat angekündigt wird.

Der Beitrag besagt, dass die drei Studios intern als PDS Green, PDS Red und PDS Gold bezeichnet werden. Jedes Studio widmet sich der Pflege aktueller Spiele und der Entwicklung neuer Spiele. Im nächsten Monat wird auf der PDXCON, dem Fan-Event des Unternehmens, ein neues Spiel angekündigt.

PDS Green ist verantwortlich für die Entwicklung von Stellaris (mit Unterstützung von Paradox Actic), PDS Red ist verantwortlich für Crusader Kings 3 (während der Arbeit mit Paradox Thalassic) und PDS Gold ist verantwortlich für Hearts Of Iron IV.

“Sie haben vielleicht Imperator bemerkt: Rom ist nicht für eines der oben genannten Studios gedacht”, schrieb Produktmanager Bevan Davis in der Post. “Wir haben festgestellt, dass für einige Projekte in der PDS Verbesserungen erforderlich sind, und angesichts der Tatsache, dass sich Imperator im Vorfeld von Version 2.0 befand, haben wir beschlossen, nach dem Start des Updates Personen vom Kaiser auf diese anderen Projekte zu übertragen.”

Der Beitrag besagt, dass sie planen, das Team wieder aufzubauen und weiter an Imperator zu arbeiten, “aber kurzfristig mussten wir uns auf diese anderen Projekte konzentrieren.”

Nate genoss seine Zeit (und Ghoastus, den römischen Geist) mit Der Kaiser: Die Rom-Rezension, obwohl Korrektur 2.0 Das oben erwähnte war eine wesentliche Überarbeitung vieler Systeme des Spiels.

Siehe auch  Der Multiplayer von Naughty Dog wird als filmisches Erlebnis zwischen zwei Spielern beschrieben

Wenn Sie sich fragen, warum Europa Universalis IV in der Post ebenfalls nicht erwähnt wurde, liegt dies daran, dass die laufende Entwicklung bereits vorhanden ist Er zog letztes Jahr in ein neues Studio, Paradox Tinto. Diese Änderung ist bisher nicht gut verlaufen. Das Studio veröffentlichte Anfang dieser Woche sein erstes EUIV-DLC-Paket namens Leviathan Es wurde schnell die am schlechtesten bewertete Veröffentlichung auf Steam.

Ungeachtet der jüngsten Probleme freue ich mich immer über ein neues Strategiespiel von Paradox. Was erhoffen Sie sich und ehrlich gesagt, warum Victoria 3?