Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das Luxusresort Una St Ives enthüllt Pläne für einen neuen Außenpool und einen Essbereich im Freien

Ein künstlerischer Eindruck, wie der Pool, das Kinderbecken, der Spielbereich und der neue Essbereich im Freien bei Una St Ives aussehen könnten (Foto: Architects Dyer)

Das luxuriöse Ferienresort in West Cornwall treibt seine Expansionspläne voran.
Una St. Ives, die während des G7-Gipfels in Carbis Bay im Juni Mitglieder der französischen und deutschen Delegation zu Gast hatte, will 93 neue Villen, ein eigenes Zimmer und ein 55-Zimmer-Hotel bauen.

Die Arbeiten am Hotel haben bereits begonnen, während die ersten 10 Villen in Kürze geliefert werden sollen.

Jetzt hat Ona, Teil der Kingfisher Resorts Group, einen Planungsantrag beim Cornwall Council eingereicht, um den zweiten Teil des Projekts zu verfolgen, für einen neuen Außenpool mit Infinity-Kante und transparenter Glaswand über dem Wasser. Es wird fließen, ein Kinderbecken, ein Ess- und Getränkebereich im Freien und eine Außenküche.

Una St Ives in St. Ives, Cornwall, wurde 2014-15 erstmals eröffnet und verfügt heute über 29 Gasthäuser, Restaurants und ein luxuriöses Spa sowie 60 Mitarbeiter.

Resort-Manager James Heming sagte zuvor, dass das Erweiterungsprojekt, das voraussichtlich bis 2023 abgeschlossen sein soll, 140 neue Arbeitsplätze am Standort schaffen könnte.

In einer Planungserklärung sagte Dyer Architects: „Das Programm zur Übergabe von Ferienvillen und Hotels hat begonnen. Die Zunahme der Resortunterkünfte erfordert, dass Unterhaltungs-, Essens- und Getränkeeinrichtungen anteilig bereitgestellt werden.“

Ein künstlerischer Eindruck, wie der Pool, das Kinderbecken, der Spielbereich und der neue Essbereich im Freien bei Una St Ives aussehen könnten (Foto: Architects Dyer)

In einem früheren Interview mit InYourArea, bevor der Bauantrag fertiggestellt und bei der örtlichen Behörde eingereicht wurde, sagte Herr Hemmings: „Wir glauben, dass wir das größte und beste Luxusresort in Cornwall, wenn nicht sogar im Südwesten, werden werden.

James sagte: „Wir scheuen uns davor, es fünf Sterne zu nennen, weil die Leute nicht wirklich wissen, was es für Ferienorte bedeutet. Es ist nicht wie ein Hotel. Aber es wird definitiv an der Spitze des Marktes in Bezug auf Service und Ausstattung stehen.“ .”

“Wir sind definitiv einzigartig. Dies ist ein perfekter Ort, um ohne Verkehrs- und Parkprobleme nach St. Ives und Carbis Bay zu gelangen. Von hier aus ist es einfach, nach St. und Platz ist heute mehr denn je wichtig für Menschen, die seit 12 Monaten zu Hause eingesperrt sind und wieder aufatmen wollen.

Siehe auch  Hoffnung schwindet für Überlebende der Explosion im deutschen Industriegebiet

„Wegen Covid haben die Menschen neu bewertet, was ihnen wichtig ist, wie zum Beispiel Platz und eine gute Work-Life-Balance. Deshalb ziehen so viele Menschen nach Cornwall oder machen hier Urlaub.

“Ich denke, Covid hat uns wirklich dazu gebracht, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren.”

Nach Fertigstellung wird das erweiterte Luxusresort 800 Gäste aufnehmen können.

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten, Updates, Aktivitäten und mehr aus Cornwalls personalisiertem InYourArea-Feed.