Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Das britische Finanzsystem ist stark genug, um selbst einer katastrophalen Rezession standzuhalten – Bank of England | Wirtschaftsnachrichten

Die Bank of England sagte, das britische Finanzsystem sei gesund genug, um selbst einer katastrophalen Rezession standzuhalten, nachdem eine Reihe von jährlichen Stresstests bei den großen Banken des Landes durchgeführt wurden.

Die Bank sagte, selbst wenn eine Rezession eintreten würde, die die Arbeitslosigkeit auf 12% steigen ließ und die Immobilienpreise um 33% einbrachen, würden die britischen Banken ihr Kapital nicht auf ein gefährliches Niveau sinken sehen.

In Bezug auf die Stresstests der Bank, die britische Kreditgeber angesichts einer simulierten Krise validieren sollen, sagte der Gouverneur Andrew Bailey: „Wir hatten nicht die Omicron-Variante zur Hand, als wir den Stresstest erstellten, sondern die Frage nach dem Stress Test, der beantwortet werden soll, ist dafür sehr relevant.“

Bild:
Andrew Bailey sagte, Stresstests hätten ein „starkes Ergebnis“ ergeben

„Das System hält viel mehr Druck aus, als wir es bisher gesehen haben [during the pandemic].

„Dies ist ein solides Ergebnis, und das können Sie auf Omicron lesen.“

Alle acht großen Banken haben die Stresstests der Bank of England bestanden.

Die Bank kündigte an, im nächsten Jahr die Eigenkapitalanforderungen für britische Banken – ein Maß für die Stärke ihrer Bilanzen – zu erhöhen.

Die Analyse liegt vor dem Startdatum der Omicron-Variante im Land, geht jedoch auf Bedenken ein, dass die britische Wirtschaftstätigkeit angesichts der neuen Variante in den kommenden Monaten zurückgehen könnte.

Die Bank warnte auch, dass sie die Zunahme der Verwendung und Popularität von Kryptowährungen beobachte.

Eine allgemeine Ansicht der Bank of England im Finanzviertel, bekannt als City, in London, Montag, 2. August 2021 (AP Photo/Alberto Pezzali)
Bild:
Der Bankbericht geht vor dem Startdatum der Omicron-Variablen

Der Finanzpolitische Ausschuss sagte, dass „die unmittelbaren Risiken für die Stabilität des britischen Finanzsystems durch Krypto-Assets derzeit begrenzt sind“.

Siehe auch  Der Busverkehr steckt in einer Krise und die Fahrer werden weggelockt, um Lkw-Slots zu füllen

„Angesichts des aktuellen schnellen Wachstums und der zunehmenden Verbindung dieser Vermögenswerte mit dem breiteren Finanzsystem werden Krypto-Assets jedoch eine Reihe von Risiken für die Finanzstabilität darstellen“, fügte er hinzu.

Die Bank gab bekannt, dass sie eine Beratung über die Rücknahme von Hypotheken-Erschwinglichkeitstests plant – Tests, die es vielen potenziellen Eigenheimkäufern schwer gemacht haben, die Immobilienleiter zu erklimmen –, dies jedoch wahrscheinlich erst im nächsten Jahr geschehen wird.