Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Danske Bank schließt vier weitere Filialen in Nordirland

Die Bank hat bestätigt, dass vier Filialen der Danske Bank in Nordirland im September geschlossen werden.

Filialen werden in Lurgan, Cookstown, Kilkeel und Fivemiletown sein und die Danske Bank hat bestätigt, dass sie am Freitag, den 16. September schließen werden.

Die Bank behauptete, dass die Schließung inmitten sich ändernder Kundenmuster bei der Nutzung von Bankfilialen erfolgt, und sagte, dass sie „diese Entscheidungen nicht auf die leichte Schulter nehmen“.

Durch die Schließung von Filialen werden auch viele Geldautomaten entfernt.

Geldautomaten in Cookstown, Kilkeel und Lorgan werden am 16. September entfernt, und Geldautomaten in Fivemiletown werden am 31. Januar 2023 entfernt.

Im Oktober letzten Jahres schloss die Danske Bank Filialen in Ballygawley, Co Tyrone und Hillsborough in Co Down, Mallusk in Co Antrim und in der University Road in Belfast.

Und die jüngsten Schließungen der Bank werden 28 Filialen in ganz Nordirland verlassen.

Aisling Press, Managing Director Personal Banking bei der Danske Bank, sagte: „In den letzten Jahren hat sich die Art und Weise, wie Kunden Filialen nutzen, dramatisch verändert.

Jetzt entscheiden sich viele für alternative Banking-Methoden mit uns, wie z. B. unsere digitalen Lösungen, Online-Banking, App- oder Telefon-Banking.

„Als Unternehmen müssen wir auf diese Veränderungen reagieren, und ein Teil davon besteht darin, die Art und Weise, wie wir in Kundenlösungen für die Zukunft investieren, zu überprüfen und anzupassen.

„Manchmal ist dies mit erhöhten Investitionen in Filialen verbunden. Durch transformative Upgrades haben wir in den letzten sechs Jahren etwa 6 Millionen Pfund in 25 Filialen in ganz Nordirland investiert und suchen ständig nach neuen Möglichkeiten zur Entwicklung und Investition in unsere Technologie, um besser zu bedienen unsere Kunden in unseren Filialen und über unsere anderen Kanäle.

Siehe auch  Das erste deutsche Kriegsschiff seit fast zwei Jahrzehnten, das in das Südchinesische Meer eingelaufen ist

„Manchmal müssen wir leider auch schwierige Entscheidungen treffen, um einige Filialen zu schließen, die weniger genutzt werden und nicht mehr nachhaltig sind. Wir treffen diese Entscheidungen nicht auf die leichte Schulter.“

Frau Press bestätigte, dass die Danske Bank die Kunden der betroffenen Filialen angeschrieben habe und die Bank bestätigt habe, dass es infolge der Schließungen keine Entlassungen geben werde.

„In den kommenden Wochen werden Kunden auch zusätzliche Unterstützung in unseren Niederlassungen und von unserem lokalen Kundenkontaktzentrum erhalten können“, fügte sie hinzu.

Unser „Schritt-für-Schritt“-Leitfaden mit Anleitungen zur Nutzung anderer Banking-Methoden und unsere Folgenabschätzungen mit Details zu alternativen Banking-Methoden finden Sie auf unserer Website, in unseren Filialen oder können gedruckt und verteilt werden zu Kunden.

„Wenn einer unserer Kunden weitere Bedenken hat, möchte ich ihn ermutigen, mit uns zu sprechen – wir werden alles tun, um ihn bei dieser Änderung zu unterstützen.“