Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Coronavirus spätestens: CDC sagt, dass die Wiedereröffnung von US-Schulen „Priorität“ hat

Der Gouverneur von South Carolina hat die Gesundheitsbehörden der Bundesstaaten aufgefordert, alle „Tür-zu-Tür“ -Taktiken zu verbieten, die Bundesreaktionsteams anbieten, um die Impfrate dort zu erhöhen.

„Die Möglichkeit, dass staatliche Impfteams ohne Vorwarnung oder ohne Aufforderung an der Tür von ‚Ziel‘-Hausbesitzern oder auf ihrem Grundstück erscheinen, wird das öffentliche Vertrauen weiter verschlechtern und könnte schwerwiegende Folgen für die öffentliche Sicherheit haben“, schrieb Henry McMaster in einem Brief vom 9. Juli. An das South Carolina Board of Health and Environmental Oversight.

Der republikanische Gouverneur forderte den Vorstand auf, den Einsatz von „gezielten“ oder „Tür-zu-Tür“-Taktiken zu verbieten, die die Biden-Regierung anwenden könnte.Überspannungsschutzteams فرق“, das Anfang dieses Monats angekündigt wurde, um Gemeinden mit niedrigen Impfraten zu helfen, die von Covid-19-Ausbrüchen betroffen oder sehr anfällig für diese waren, insbesondere solche, die mit der hoch ansteckenden Delta-Variante in Verbindung stehen.

McMasters Rede folgt dem gleichen Opposition aus Missouri, ein Hotspot der Delta-Dynastie in den Vereinigten Staaten. Gouverneur Mike Parsons sagte diese Woche, dass es keine wirksame oder willkommene Strategie in Missouri sei, Regierungsmitarbeiter von Tür zu Tür zu schicken, um „eine Impfung zu erzwingen“.

Bei der Ankündigung der Bildung der Surge-Response-Teams sagte die Coronavirus-Task Force des Weißen Hauses letzte Woche, dass die Teams bei einer Vielzahl von Aufgaben helfen würden, einschließlich zusätzlicher Tests, Kontaktverfolgung und Behandlung von Patienten mit schweren Symptomen Mangel. Lokale Test- oder Verfolgungsvorgänge unter Nutzung des technischen Fachwissens und der Datenanalysefähigkeiten der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten.

Präsident Joe Biden forderte diesen Monat eine erneute Impfbemühung, die auf Freiwillige wie religiöse Führer, lokales medizinisches Personal und Gemeindeorganisationen zählt, um die Aufnahmequoten zu erhöhen.

READ  Die Balearen werden wahrscheinlich auf die Reiseliste Englands rücken | Coronavirus

„Wir müssen von Nachbarschaft zu Nachbarschaft, von Nachbarschaft zu Nachbarschaft und oft von Tür zu Tür gehen und buchstäblich an Türen klopfen, um Hilfe für die verbleibenden virusgeschützten Menschen zu bekommen“, sagte Biden.

Die Notiz löste Kritik bei einigen Republikanern aus, die sie als Übergriff der Regierung betrachteten. Jeff Zentes, der Koordinator der Coronavirus Task Force des Weißen Hauses, antwortete: „Für diejenigen Personen und Organisationen, die falsche Informationen geben und versuchen, diese Art von ‚vertrauenswürdiger Dispatcher‘-Arbeit falsch zu klassifizieren, denke ich, dass Sie dem Land einen Bärendienst erweisen ” und an die Gemeindemitglieder, die arbeiteten. Um “Menschen zu impfen, Leben zu retten und dazu beizutragen, diese Epidemie zu beenden.”

South Carolina hat 39,3 Prozent seiner Gesamtbevölkerung geimpft und rangiert nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention in Bezug auf die Abdeckung auf Platz 39 der US-Bundesstaaten. Die Zahl der Neuinfektionen mit Covid-19 im Bundesstaat lag in der vergangenen Woche im Durchschnitt bei etwa 4,3 pro 100.000 Menschen pro Tag. Dies ist der 21. höchste im Land und vergleicht sich mit dem nationalen Durchschnitt von etwa 4,9.