Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Coronavirus-Live-Nachrichten: 1,5 Millionen Menschen in England erhalten einen Anruf zur Auffrischungsimpfung | Weltnachrichten

Victoria, in der etwa ein Viertel der australischen 25-Millionen-Bevölkerung lebt, hat 507 Fälle verzeichnet, da der Premierminister sagte, die wochenlange Sperrung würde enden, sobald 70 % der Personen im Alter von 16 Jahren oder älter erhalten würden, unabhängig davon, ob es neue Fälle gab oder nicht .

Premier Daniel Andrews sagte, der Bundesstaat könne diese Impfschwelle um den 26. Oktober erreichen. Ungefähr 43% der Bevölkerung von Victoria wurden vollständig geimpft und etwas mehr als 46% der Menschen im ganzen Land.

„Wir werden es vorsichtig tun, aber machen Sie keinen Fehler, wir öffnen diesen Ort“, sagte Andrews. „Wir können dieses Virus nicht dauerhaft oder dauerhaft unterdrücken. Bei den Stilllegungen ging es darum, Zeit für einen 70- und 80-prozentigen Impfstoff zu gewinnen.“

Viele Beschränkungen der sozialen Distanzierung werden bestehen bleiben und Einzelhandels- und Gastronomiebetriebe werden begrenzt sein, aber die Menschen können ihre Häuser ohne Grund verlassen.

Andrews sagte, die Behörden zielen darauf ab, 80% der berechtigten Bevölkerung des Staates rechtzeitig für den Melbourne Cup am 2.

Der Covid-19-Plan folgt einem föderalen Schema, das Sperren mit einer Impfrate von 70 % beendet und die internationalen Grenzen schrittweise zu 80 % wieder öffnet.

New South Wales hat einen ähnlichen Plan angenommen. Australiens bevölkerungsreichster Bundesstaat meldete am Sonntag 1.083 Fälle, da er Blitzkrieg-Sperren und Impfungen einsetzt, um einen Delta-Variablen-Ausbruch zu bekämpfen, der Mitte Juni begann.

Der Bundesstaat, in dem Sydney beheimatet ist, hat heute einige Beschränkungen für Versammlungen gelockert. Etwa 52 % der Menschen in NSW wurden geimpft. Nachdem Australien den Covid-19-Ausbruch im letzten Jahr durch Sperren, Grenzschließungen und strenge Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit ausgerottet hatte, hat Australien in den letzten Monaten eingeräumt, dass es den Ausbruch im Delta möglicherweise nicht eindämmen kann.

Siehe auch  Emmanuel Macron wirft dem französischen Präsidenten vor, 15.000 Menschen getötet zu haben | Welt | Nachrichten

Das Land hat etwas mehr als 84.000 Coronavirus-Fälle, aber zwei Drittel der Infektionen sind in diesem Jahr aufgetreten, die meisten seit Juni. Es gab 1.162 Todesfälle.