Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Corestate und Bulwiengesa veröffentlichen Nachschlagewerke für Stadtviertel in Deutschland

DGAP-News: Corestate Capital Holding SA / Stichwort: Immobilien / Studie
05.05.2021 / 07:12
Der Emittent ist allein verantwortlich für den Inhalt dieser Anzeige.

Corestate und Bulwiengesa veröffentlichen Nachschlagewerke für Stadtviertel in Deutschland

Frankfurt, 5. Mai 2021. Immobilieninvestmentmanager Corestate und das Analystenunternehmen Bulwiengesa haben den deutschen Markt für Stadtviertel untersucht und ein neues Nachschlagewerk veröffentlicht: “Stadtviertel – Eine Anlageklasse der Zukunft”. Die Studie deckt, klassifiziert und bewertet systematisch alle Stadtteile der modernen Stadt, die zwischen 2009 und 2020 gebaut wurden (basierend auf dem Baubeginn), einschließlich Projekte im Bau oder in der Entwicklung. Corestate und Bulwiengesa haben 616 Stadtteile identifiziert, was einer Marktgröße von rund 200 Milliarden Euro entspricht.

Nils Hübener, Chief Investment Officer von Corestate: „Die Stadtteile sind für uns und unsere Investoren heute von großer strategischer Bedeutung, und ihre Bedeutung wird auch in Zukunft weiter zunehmen. Aus diesem Grund haben wir mit Bulwiengesa zusammengearbeitet, um ein Referenzwerk zu erstellen, das diese Merkmale kennzeichnet Der Beginn einer Reihe von Veröffentlichungen, in denen wir diese vielversprechende Anlageklasse für Deutschland systematisch analysieren und überprüfen werden. Eine Tiefe, die bisher nicht bekannt war. So konnten wir beispielsweise zeigen, dass ein Blick über die Märkte A hinaus von Vorteil sein kann. Immerhin die Hälfte aller Stadtteile befinden sich in B-, C-, D- oder B-Märkten. Noch kleinere Märkte. Das Investitionsspektrum ist sehr vielfältig und breit. “

Felix Embacher, Leiter Forschung und Datenwissenschaft bei Bulwiengesa: „Stadtviertel verbinden privaten und öffentlichen Raum und weisen auf die Zukunft des städtischen Lebens und des Geschäftsumfelds hin. Sie sind eine Reaktion auf wichtige Trends wie Urbanisierung, demografischer Wandel, Nachhaltigkeit und sogar Digitalisierung Als Konzepte, die mehrfach genutzt und einbezogen werden, erfüllen sie auch die Bedürfnisse verschiedener Eigentümerinteressen wie Stadtplaner, gewerbliche und private Mieter sowie Investoren auf nachhaltige Weise. “

READ  Die Studie zeigt ein globales Reisemuster auf vier Kontinenten

Die Studie gruppiert die Stadtviertel erstmals systematisch in traditionelle, große, kleine Gewerbe- und Wohnviertel, um die wichtigen Unterschiede in der Prävalenz von Nachbarschaftstypen auf Makroebene zu verdeutlichen. Er stellt fest, dass Megaviertel und vertikale Viertel fast ausschließlich auf A-Märkten zu finden sind, während Wohn- und Kleinviertel gleichmäßig auf deutsche Städte verteilt sind. Von den analysierten Kapiteln befinden sich 71% im Bau oder noch in Planung, was darauf hinweist, dass die Anlageklasse in Zukunft von großer Bedeutung sein wird.

Stadtviertel spielen als gemischt genutzte städtische Kompakteinheiten eine wichtige Rolle als ESG-konforme Konzepte, da sie häufig Erneuerungs- und Stadtintegrationsbemühungen beinhalten. Der Nutzungsmix in Stadtvierteln hat sich auch in Zeiten von COVID-19 als erfolgreiches Modell erwiesen. Viele Stadtviertel kombinieren Gesundheitswesen, soziale Dienste und Arbeitsplätze auf kleinem Raum.

Nachschlagewerk „Stadtviertel – zukünftige Anlageklasse“ ist verfügbar Hier herunterladen.

Informiere mich
Jemand Jorge
Telefon: +49 69 3535630-136 / Z: +49 162 2632369
jorge.person@corestate-capital.com

Wenden Sie sich an Investor Relations
Mario Gross
Telefon: +49 69 3535630-106 / M: +49 162 1036025
ir@corestate-capital.com

Über CORESTATE Capital Holding SA

Die CORESTATE Capital Holding SA (CORESTATE) ist ein Anlageverwalter und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von fast 28 Mrd. EUR. Als vollständig integrierte Immobilienplattform bietet CORESTATE seinen Kunden kombiniertes Know-how in den Bereichen Investment- und Geldmanagement sowie Immobilienmanagement. Das Unternehmen fungiert als angesehener Geschäftspartner für international wohlhabende institutionelle Kunden und Privatinvestoren. CORESTATE hat seinen Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über weitere 42 Niederlassungen, unter anderem in Frankfurt, London, Paris, Madrid, Zürich und Amsterdam. Das Unternehmen beschäftigt rund 800 Mitarbeiter und ist am Prime Standard (SDAX) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Bitte besuche www.corestate-capital.com Für weitere Informationen.

READ  Wiedergutmachung für Völkermord in der Kolonialzeit Deutschland tut nicht genug - Vizepräsident von Namibia

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die auf den aktuellen Annahmen und Erwartungen unseres Managements beruhen. Verschiedene bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können zu wesentlichen Unterschieden zwischen den tatsächlichen zukünftigen Ergebnissen, der Finanzlage, der Unternehmensentwicklung oder -leistung und den hier dargestellten Schätzungen führen. Diese Faktoren umfassen die in veröffentlichten Berichten beschriebenen. Diese Berichte sind auf unserer Website www.corestate-capital.com verfügbar. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, die nur für das Datum dieser Mitteilung gelten, sollte keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.

05.05.2021 Veröffentlichung von Unternehmensnachrichten, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Der Emittent ist allein verantwortlich für den Inhalt dieser Anzeige.

Zu den DGAP-Vertriebsdiensten gehören behördliche Ankündigungen, Finanz- / Unternehmensnachrichten und Pressemitteilungen.
Archiviert unter www.dgap.de