Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Claudia Bechstein, eine deutsche Snowboarderin, wird die älteste Olympische Wintersportlerin

deutscher Eisschnellläufer Claudia Bechstein Sie wäre die zweite Person, die an acht Olympischen Winterspielen teilnahm, und die älteste Frau, die jemals an den Winterspielen teilnahm, im Alter von 50 Jahren.

Pechstein, neunmaliger Olympiasieger, qualifizierte sich am Wochenende für die Pekinger Massenspiele. Laut dem Deutschen Eisschnelllauf Verband.

Pechstein wird am 22. Februar, zwei Tage nach der Abschlussfeier, 50 Jahre alt. Ihr letzter Weltcup-Podestplatz kam im Dezember 2017.

Sie wird den Rekord der ältesten weiblichen Winterolympiarin brechen Anne Abernathy, ein Rennrodeln der US-Jungferninseln mit dem Spitznamen „Grandma Luge“, dessen letztes Spiel laut Olympedia.org im Jahr 2002 stattfand.

Pechstein, eigentlich die einzige Frau, die an sieben Olympischen Winterspielen teilgenommen hat, wird den Gesamtrekord der japanischen Skisprungschanze bei den Winterspielen erreichen. Noriaki Kasai.

Als Teenager fuhr Pechstein im ostdeutschen System Ski. Ihr olympisches Debüt gab sie 1992 bei den Olympischen Spielen in Albertville, ihrem ersten seit dem Fall der Berliner Mauer.

Pechstein lehnte ein Dopingverbot von 2009/11 wegen Unregelmäßigkeiten in ihrem biologischen Pass ab. Sie bestritt den Betrug und kämpfte mehrere Jahre lang vor Gericht gegen das Verbot.

OlympicTalk gestartet Apple-Neuigkeiten. Wir haben es vorgezogen!


Siehe auch  Duncan Castles stellt dem 22-Jährigen ein Update zum Arsenal-Link zur Verfügung