Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Chelsea steht nun kurz davor, einen 45-Millionen-Pfund-Leader an der Stamford Bridge zu verpflichten

Chelsea Er wird versuchen, einen Deal für den Star von Manchester City abzuschließen Rahem Sterling Diese Woche, nach Fabrizio Romano.

Es wird angenommen, dass der 27-Jährige Hauptziel Für Thomas Tuchel sieht es danach aus, als würde der Deutsche seinen Mann holen.

GiveMeSport-Übertragungsupdate

Was sind die neuesten Nachrichten in Bezug auf das Pfund Sterling?

Das tägliche Post Ich habe kürzlich erwähnt, dass Chelsea kurz davor steht, einen Deal mit City für Sterling abzuschließen.

Erwartet, den Blues zu bezahlen 45 Millionen Pfund Sterling Für England International Services.

Sterling ist seit seinem Wechsel vom Rivalen Liverpool im Jahr 2015 mit Nationalmannschaftskapitän Khaldoun Al Mubarak ein Schlüsselspieler für City. ihn als „Anführer“ begrüßen. Insgesamt hat er gepunktet 131 Er hat in 337 Spielen für den Verein getroffen, was zeigt, welche Art von Feuerkraft er an die Seite von Pep Guardiola bringt.

Allerdings nur Pfund Sterling Einer Ein Jahr bleibt in seinem Vertrag beim Verband, was erklärt, warum der Premier League-Meister zum Verkauf steht.

Raheem Sterling zu Chelsea läuft! Hören Sie mehr Fußball Balkon

Was hat Romano über das Pfund Sterling für Chelsea gesagt?

Romano sagte gegenüber GIVEMESPORT, dass Sterlings Wechsel zu Chelsea näher rückt.

Im Gespräch mit GMS sagte der Transportexperte: „Raheem Sterling steht kurz bevor. Sie verhandeln mit Man City und werden in dieser Woche neue Kontakte mit Manchester City knüpfen, um sicherzustellen, dass sie eine Einigung über die letzten Details, die Gebühren und die persönlichen Bedingungen finden und dann Raheem verpflichten können.“ Sterling.“

Wer kann Chelsea nach Sterling verpflichten?

Sollte Chelsea gegen Sterling untergehen, was jetzt sehr wahrscheinlich erscheint, werden die Blues alles daransetzen, Geschäfte mit zwei Innenverteidigern abzuschließen.

Siehe auch  Aston Villa - Tottenham: Spielvorschau | Erste Liga

Nach den Abgängen von Antonio Rüdiger und Andreas Christensen befindet sich der Klub aus West-London in Gesprächen, um Nathan Ake, einen Teamkollegen aus Sterling City, und Matisse de Ligt von Juventus zu verpflichten.

Roman neulich Twitter abonniert Dass Chelsea und City währenddessen positive Gespräche über Aki führten Das Gesetz des Telegraphen ist tot Ich habe letzte Woche berichtet, dass die Verhandlungen über de Ligt voranschreiten.

Wenn sie Deals für alle drei dieser Spieler bekommen können, wird das neue System des Clubs eine beeindruckende Arbeit leisten.

Ein Fußballer, der diesen Sommer jedoch nicht an die Stamford Bridge zu ziehen scheint, ist Ravenha.

Obwohl der ehemalige Europameister Genehmigung einer Gebühr von 55 Millionen Pfund Sterling Mit Leeds United für den Brasilianer scheint es unwahrscheinlich, dass er in der neuen Saison so wie er ist unter Tuchel spielt Hält bis zum Wechsel zu Barcelona.


News Now – Sportnachrichten