Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Chelsea muss ein Weltrekordangebot abgeben, um Wesley Fofana zu verpflichten

Leicester wird nur ein rekordverdächtiges Angebot für Wesley Fofana in Betracht ziehen, während Chelsea sich auf ein drittes Angebot vorbereitet.

Fofana ist ein vorrangiges Ziel für Chelsea-Manager Thomas Tuchel, der bereits in diesem Sommer Angebote von 50 Millionen Pfund und 60 Millionen Pfund von Leicester abgelehnt hat.

Chelsea wird den französischen Innenverteidiger stellen müssen Der teuerste Verteidiger der Welt ist 80 Millionen Pfund wert, um eine Chance auf einen Vertrag zu haben, wobei Brendan Rodgers seine Bedenken hinsichtlich der Suche nach einem guten Ersatz zum Ausdruck bringt.

Obwohl Jamie Vardy kurz davor steht, einen neuen Vertrag zu unterzeichnen, um ihn über seinen 37. Geburtstag hinaus im Club zu halten, hat Rodgers zugegeben, dass die Situation mit Fofana, 21, ungewiss bleibt.

Leicester hat auch Er lehnte zwei Angebote aus Newcastle ab Englands Nationalspieler James Maddison in den vergangenen zwei Wochen.

Auf die Frage, ob Leicester eine endgültige Grenze für die Prüfung von Angeboten habe, sagte Rodgers: „Das liegt beim Eigentümer, die endgültige Entscheidung liegt bei ihnen. Bisher wird es zu spät sein, nach Alternativen zu suchen, aber es ist definitiv etwas, je länger es später dauert, desto schwieriger wird es.

„Im Moment sehen wir uns an, dass sie hier sind, mit ihnen arbeiten, und das ist der einzige Fokus.“

Manchester United machte Harry Maguire im August 2019 zum teuersten Verteidiger Als sie 80 Millionen Pfund an Leicester zahlten.

Fofana ist ein Talent von Gilles und will sich mit Frankreich einen Platz bei der diesjährigen WM sichern.

„Vardi hat immer noch Lust und Hunger auf Erfolg“

„Mindestens ein weiteres Jahr hier wird für ihn sehr wichtig für seine Entwicklung sein, aber er ist völlig ruhig und entspannt in der Situation“, sagte Rodgers.

Siehe auch  Divock Origi: Der AC Mailand steht kurz davor, einem ablösefreien Transfer für den Stürmer von Liverpool zuzustimmen, dessen Vertrag in diesem Sommer ausgelaufen ist | Fußball Nachrichten

„Er versteht das Interesse. Er versteht, wo wir als Verein stehen und wo wir ihn sehen. Er arbeitet weiter und trainiert gut, und wann immer es Kontakt gibt, können wir uns unterhalten.“

In der Zwischenzeit wird Vardy einen neuen Zweijahresvertrag unterzeichnen, um seine glorreiche Karriere in Leicester zu verlängern. Der aktuelle Vertrag des Stürmers läuft im nächsten Sommer aus, aber Leicester hat sich mündlich auf eine weitere Verlängerung geeinigt.

Der 35-jährige Vardy hat sich seit seinem Wechsel von Fleetwood Town im Jahr 2012 für 1 Million Pfund als Inspiration erwiesen, wo er die Premier League, den FA Cup und den Goldenen Schuh gewann und gleichzeitig englischer Nationalspieler wurde.

„Er sieht immer noch stark aus, er sieht immer noch fit aus, und natürlich machen wir das jede Woche, wenn wir vorankommen. Jimmy ist wirklich entschlossen, er hat einen echten Appetit und Hunger nach Erfolg, was wichtig ist“, sagte Rodgers.

Leicester steht kurz vor der Unterzeichnung seines ersten Vertrags in diesem Sommer, mit dem ehemaligen Torhüter von Cardiff, Alex Smithies, 32, in Gesprächen über einen kostenlosen Transfer.

Mittelfeldspieler Boubkari Soumare ist ein Ziel für den Ligue-1-Klub Monaco, während Yannick Westergaard einen 11-Millionen-Pfund-Wechsel zu Fulham abgelehnt hat.