Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Chelsea erhält einen Schub von 304 Millionen Pfund, da der wahre Wert des Clubs vor der Übernahme von 4,25 Milliarden Pfund durch Bohli offenbart wurde

Der Wert der Chelsea Football Club Es stieg auf 1,8 Mrd. £, eine Steigerung von 304 Mio. £ gegenüber der letztjährigen Bewertung.

Thomas Tuchel Er hat es geschafft, sein Team nach einer herausfordernden Saison, die ihn mit allen möglichen Problemen konfrontierte, auf den dritten Platz in der Premier League zu führen. Die Saison begann gut und legte einen frühen Rhythmus im Titelrennen fest, während der Gewinn des europäischen Supercups und der Klub-Weltmeisterschaft zusätzliche Boni waren.

Nach Jahresende verschlechterte sich die Lage jedoch. Die Leistung der frühen Saison ließ nach und Real Madrid hörte auf, die Champions League zu verteidigen, während Liverpool im Finale der beiden lokalen Pokale im Elfmeterschießen verlor, wodurch er weitere Titel verpasste.

Weiterlesen:Die britische Regierung hat Chelsea mitgeteilt, dass Todd Bohley erwartet, die Übernahme mit aufgehobenen Sanktionen zu bestätigen

Dies hebt nur die Probleme auf dem Spielfeld hervor, da aus der existenziellen Herausforderung des Clubs beispiellose Monate hervorgegangen sind. Inhaber Roman Abramowitsch Er beschloss, den Klub nach 19 Jahren zu verkaufen, kurz bevor er im Zuge der russischen Invasion in der Ukraine bestraft wurde.

Die Blues waren gezwungen, unter einer von der Regierung ausgestellten speziellen Sportlizenz zu operieren, die die Aktivitäten des Clubs einschränkt, wie z. B. seine Fähigkeit, Spieler oder Verträge zu verpflichten. Seitdem hat eine großangelegte Übernahme begonnen, und die Gewerkschaft von Todd Buhle wird die Tortur endlich abschließen.

Die US-Firma hat zusammen mit Clearlake Capital ein Gebot von 4,25 Mrd. £ abgegeben, wobei Berichten zufolge noch kleine Hürden übrig bleiben, um die Saga zu beenden. Zur nächsten Aufgabe, der er und der Verein inmitten solcher Veränderungen gegenüberstehen, sagte Tuchel: „Ich weiß nicht, wo wir vom ersten Tag an stehen. Was ich versprechen kann, ist, dass ich hier sein werde – wenn ich es Ihnen versprechen kann – ich werde es sein.“ hier mit voller Energie und positiver Energie, egal was passiert.“

Siehe auch  Bundesliga bleibt bei Movistar+ in Spanien bis 2024 im Rahmen eines „Preissenkungs“-Deals

„Wir werden weiter mit Chelsea zusammenarbeiten, und ich weigere mich, über negative Szenarien nachzudenken. Wir werden konkurrenzfähig sein, auf welchem ​​Niveau werden wir sehen.“

Angesichts der bevorstehenden Akquisition Fußballstandard Sie veröffentlichten ihre jährliche Bewertung der besten Clubs in Europa. Es scheint, dass Chelsea den siebten Platz in der Liste hinter Real Madrid, Manchester United, Barcelona, ​​​​Bayern München, Liverpool und Manchester City einnimmt.

Die Blues wurden mit 1,833 Milliarden Pfund bewertet, etwa 2,417 Milliarden Pfund weniger als das Angebot von Boehlys Gewerkschaft. Dies entspricht einem Wachstum von 304 Millionen Pfund gegenüber dem letzten Jahr oder fast 16 Prozent.

Real Madrid führt insgesamt mit einer Bewertung von 2,679 Milliarden Pfund, während Manchester United mit einem Nettowert von 2,425 Milliarden Pfund der beste englische Klub ist.