Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Capcom kündigt zur Feier des Jubiläums der Franchise teure Drinks mit Resident Evil-Motiven an

Capcom hat seine Partnerschaft mit Gameflavor angekündigt, um ein Cocktail-Kit aus der Resident Evil First Aid Drink Collector Box in limitierter Auflage herauszubringen, das den beliebten Erste-Hilfe-Artikeln nachempfunden ist.

Capcom-Veröffentlichungen Resident Evil 4 Remake im März für Xbox Series X | S, und Sie können es genießen, während Sie daran nippen offiziell Cocktail oder Mocktail dank der Partnerschaft mit Gameflavor. Die Resident Evil First Aid Collector’s Box kostet nicht so schmeichelhafte 200 €, ist auf knapp 5.000 Stück limitiert und wird mit Ausrüstung geliefert, die auf einigen der ikonischsten Artikel der Serie basiert.

Eine Limited Edition Resident Evil First Aid Drink Collector’s Box ist jetzt live

Die Collector’s Box ist der Speicherbox aus dem Spiel nachempfunden und enthält zehn 330-ml-Erste-Hilfe-Sprühdosen für die Zubereitung von Cocktails mit Gurken-, Zitronen- und Minzgeschmack, vier Farbbanddosen gefüllt mit verschiedenen Gewürzmischungen für Getränke, Cocktailrezepte und ein Zertifikat Authentizität. Das Paket enthält auch eine Spritzschutzkappe für die Erste-Hilfe-Boxen, damit Sie sie nach Gebrauch anzeigen können, wenn Sie möchten. Das Paket kann ab sofort vorbestellt werden Gameflavor-Website für 199 €, und das Unternehmen erwartet, die Artikel irgendwann im dritten Quartal 2023 zu versenden.

Das neue Resident Evil 4 erscheint am 24. März für Xbox Series X | S, also müssen wir nicht mehr lange warten. Wenn Sie jetzt Ihren Zombie-Fix bekommen möchten, denken wir, dass Resident Evil 2 einer davon ist Die besten Zombie-Spiele für Xbox Ein hervorragendes Beispiel dafür, wie ein Remake funktioniert. Es lohnt sich, es auszuprobieren, wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben.

Was haltet ihr von der Resident Evil Erste-Hilfe-Getränke-Sammelbox? Hinterlasse unten einen Kommentar und lass es uns wissen!

Siehe auch  Blizzard sagt, Overwatch 2-Server leiden unter „massivem DDoS-Angriff“