Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

BT und Warner Bros. Discovery UK Sports JV genehmigt – Global Brief – Deadline

BT genehmigt und Warner Bros Discovery UK Sports Joint Venture

Die britische Competition and Markets Authority (CMA) hat der BT Group und Warner Bros. Discovery gründet ein 50:50-Sport-Joint-Venture für das Vereinigte Königreich und Irland. Die sportlichen Assets beider Unternehmen werden nun in den kommenden Wochen integriert. BT Sport und Eurosport von WBD werden ihre Markenvorschläge vor dem Verband in Zukunft zunächst unter einem einzigen Markennamen beibehalten. Mark Allera, Chief Executive der Consumer Division von BT, der zum President von JV ernannt wurde, sagte, die Genehmigung sei ein „Meilenstein“. Der Präsident wechselt unter den Aktionären, wobei die Leitung des Joint Ventures an Vorstandsmitglied Andrew Giorgio, Präsident und General Manager von Warner Bros. Entdeckungssport Europa. Auch die CMA hatte vor mehr als sechs Wochen zunächst beschlossen, den Zusammenschluss zu untersuchen.

Netflix verbündet sich mit „Descendants Of The Sun“ im K-Drama

Netflix hat grünes Licht für eine koreanische Serie des Drehbuchautors hinter dem beliebten koreanischen Drama Die Nachkommen der Sonne Über eine Frau, die für die ultimative Rache an den Tyrannen ihrer Kindheit lebt, die ihr Leben ruiniert haben. Drehbuchautorin Kim Eun Sook (Herr SonnenscheinUnd die König: Ewiger Monarch) hat es geprägt Herrlichkeitwelche Sterne Die Nachkommen der Sonne Die Schauspielerin Song Hye Kyo spielt die Titelrolle, eine wütende Frau, die darauf erpicht ist, Tyrannen und denen, die nicht helfen wollen, die ultimative Bestrafung aufzuerlegen. Ahn Jill Hallo (GlückUnd die Jugend Rekord) ist der Regisseur und Nachwuchsdarsteller Joo Yeo-jeong, der ebenfalls eine Rolle spielte.

Amazon erwirbt britische Rechte an gefälschtem britischem Film To Keep Calm and Go (Exklusiv)

Siehe auch  RTL ernennt vor dem Zusammenschluss von G+J - Digital TV Europe neues deutsches Führungsteam
Amazon Prime-Video

Prime Video hat einen britischen Simulationsfilm erworben beruhigen und fertigDrei unterschiedliche, aber verbundene Familien beschäftigen sich mit den Höhen und Tiefen des Familienlebens, während sie versuchen, durch das zermürbende Jahr 2020 zu kommen, mit einer dokumentarischen Besetzung, die ihnen folgt. Reese (SandtonUnd die Alles über Casey(Harriet Thorpe)Sehr wundervoll), Kelly Shirley (auf lange SichtUnd die Der Schreibtisch), Jess Embyazi (der Schlagund Curtis Walkerauf lange Sicht). Martin Thomas ist der Regisseur und Autor von Lawrence Prestige.

VFX Collective Territory startet und erwirbt die in LA ansässige Cantina Creative

Territory Studio, das 2010 von David Sheldon-Hicks und Nick Glover gegründete VFX-Unternehmen mit Sitz in London, weitet seine Aktivitäten unter dem Banner der neuen Territory Group aus. Im Rahmen des Umzugs erwarb die neue Gruppe Cantina Creative, ein in Los Angeles ansässiges Design- und VFX-Studio, das an Produktionen wie gearbeitet hat Avengers: Endgame, Ironman 2. Diese erste Akquisition fügt den bestehenden Studiostandorten der Territory Group in San Francisco, Barcelona und im Vereinigten Königreich Standorte in Los Angeles und Vancouver hinzu. „Es ist sehr aufregend für Territory Studio und Cantina Creative, in der Gruppe zusammengeführt worden zu sein, und dies ist erst der Anfang. Als Gruppe sind wir entschlossen, zu wachsen, und um erfolgreich zu sein, haben wir eine ehrgeizige Roadmap für die kommenden Jahre “, sagte Sheldon-Hicks.

Seven.One Entertainment sichert sich deutschsprachige Rechte am finnischen Co-Profi-Drama „Estonia“

Das deutsche Unternehmen Seven.One Entertainment Group erwirbt deutschsprachige Landrechte an finnischen Dramen Estland Vom Beta-Distributor, der das neueste Netzwerk markiert, um sich der europäischen Gemeinschaftsproduktion anzuschließen. Die Produktion der Show begann vor drei Wochen mit CMore, TV4 Schweden, MTV Finnland und Telia. Der schwedische Regisseur Mance Monsson (Tschernobylund der finnische Regisseur Juuso SyrjäGrenzenstadt) überwachen sie das achtstündige Drama über die tödlichste zivile Seekatastrophe in der modernen europäischen Geschichte – den Untergang der MS Estonia am 28. September 1994, bei dem mehr als 850 Menschen ums Leben kamen. Die Serie folgt den Ereignissen der schicksalhaften Nacht und versucht, den Grund herauszufinden.

Siehe auch  CDU/CSU hat Armin Laschet als Kanzlerkandidaten für die Wahlen gewählt