Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Brutales Video zeigt drei Frauen, die in New York Citys Bill Fries krachen und Arbeiter angreifen, die mehr als 1,75 Dollar pro Sauce verlangen.

Drei Frauen wurden festgenommen und wegen Diebstahls und krimineller Korruption angeklagt, nachdem sie fotografiert wurden, wie sie ein Restaurant in New York City zerstörten und Arbeiter in einem Streit um die Zahlung für zusätzliche Bratsauce angriffen.

„Sie wollten extra Soße für die Pommes, und als wir erklärten, dass es 1,75 Dollar kostet, waren sie sauer. Und damit fing alles an“, sagte Küchenchef Rafael Nunez von Bill Fries in Manhattans Lower East Side. Universität.

Herr Nunez nahm ein Video von einem Teil des Vorfalls auf, der sich am 4. Juli gegen 4 Uhr morgens ereignete.

Jetzt werden Pearl Ozoria (27), Chitara Placencia (25) und Tatiana Johnson (23) strafrechtlich verfolgt. wie Laut Univision zerstörten die drei Frauen Computer, eine Registrierkasse und andere Dinge im Restaurant. Berichten zufolge ging mindestens ein Arbeiter ins Krankenhaus, um seine Verletzungen nach dem Amoklauf zu behandeln.

Der Besitzer des Restaurants, der darum bat, seinen Namen geheim zu halten, sagte gegenüber NBC4, dass seine sechs Angestellten so traumatisiert seien, dass sie nicht wieder arbeiten wollen.

„Sie sind am Boden zerstört. Sie haben Angst. Eine von ihnen will ihr Haus immer noch nicht verlassen. Sie hat einen Sohn. Sie fürchtet um ihr Leben“, sagte die Miteigentümerin.

Das Personal sah zu, während die drei Frauen Müll im Restaurant entsorgten, wie das jetzt kursierende Video zeigt.

Eine Frau wurde gesehen, wie sie ein Paket auf das Personal warf, während die anderen über den Tisch kletterten und Saucenflaschen erschossen.

Zwei Frauen wurden auch gesehen, wie sie am Tisch schaukelten, lachten und ihre Zerstörung applaudierten.

Siehe auch  Ukrainische Flüchtlinge mit Verwandten in Großbritannien sind frustriert über die Verzögerung des Visums des Innenministeriums | Einwanderung und Asyl

Osoria, Placencia und Johnson sollen am Freitag einem Richter vorgeführt werden.

Das BORI-BUGGY genannt Dass Bel Fries mitten bei seiner Eröffnung im Juli 2020 für Kontroversen sorgte, indem es eine große Party veranstaltete, während New York City noch mitten in einer Covid-19-Sperre steckte.