Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Bringly mit Sitz in Amsterdam erweitert das 1-Tages-Liefernetzwerk in Deutschland

In den Innenstädten nehmen die Verkehrsstaus mit vielen Lieferfahrzeugen zu. Daher hat sich die Europäische Kommission das ehrgeizige Ziel gesetzt, bis 2030 CO2-freie urbane Logistik in großen Ballungszentren zu erreichen.

Darauf basiert Amsterdam Mit Versuchen zu tun. Das Startup bietet Einzelhändlern und E-Commerce über ein Netzwerk von Fahrradkurieren und Elektrofahrzeugen einen einheitlichen und eintägigen Lieferservice.

Treffen Sie die 🏆 20 EIT Digital Finalisten!

Finden Sie hier die großartigen Finalisten heraus

Finden Sie hier die großartigen Finalisten heraus Zeige weniger

Erweitert das 1-Tages-Liefernetz in Deutschland

In einer aktuellen Entwicklung gab Fixed Shipping bekannt, dass es seinen Ein-Tages-Lieferservice auf neue Einzelhändler und Online-Shops in Deutschland ausdehnt. Über das Netzwerk von Brinigly können sie jetzt noch am selben Tag mit dem Fahrrad oder Elektrofahrzeugen zu ihren Kunden nach Hause liefern.

Rajeev Lixing, CEO und Mitbegründer von Pringley, sagte: „Letztes Jahr haben wir mit einer eintägigen lokalen Zustellung in 3 Städten in Deutschland begonnen. Wir haben Lieferprozesse und Dienstleistungen mit unseren aktuellen Kunden und lokalen Partnern verbessert. Wir begannen mit lokalem „Ship-to-Shop“, führten aber auch nationale Distributionen ein. Wir sind stolz darauf, über unsere Seite nun CO2-neutral und eintägige Lieferungen an neue Händler und Online-Shops in Deutschland liefern zu können.

Seit dem Start seiner Dienstleistungen in Berlin, München und Hamburg haben sich mehr als 10 neue Städte zusammengeschlossen, um eine CO2-neutrale und eintägige Distribution in Deutschland zu ermöglichen.

Kas van den Ban, Head of Partnerships bei Bringly, fügte hinzu: „Städte in Deutschland sind größer als in den Niederlanden, weshalb ein anderer Ansatz erforderlich ist. Die Standardlieferung an einem Tag ist in Deutschland noch kein Standard, aber dank unseres skalierbaren Netzwerks von Fahrrädern und Elektrofahrzeugen und smarter Software gehen wir in die richtige Richtung.

Siehe auch  PVK Quest Funds of Germany, Universal-Investment | Investiert über News in Büros

Was bietet Bringly?

2019 von Rajiv Lixing und Anton Liulichev gegründet, bietet Bringly eine messbare Großhandelslösung für den nachhaltigen Vertrieb an Einzelhändler und Online-Shops am selben Tag. Die Plattform verbessert die Verfügbarkeit (Zustellung) von Kurieren auf Stadtebene und liefert Pakete schnell und konsistent aus Geschäften, Centern, Dark Stores und zentralen Verteilzentren.

Bringly ist derzeit in mehr als 40 Städten in den Niederlanden und Belgien aktiv. Das Standard-Versandnetz umfasst derzeit mehr als 1.200 Fahrradkuriere und Elektrotransporter.

Für jedes erfolgreich zugestellte Paket erhält es eine Provision. „Als nächstes schauen wir uns die Bedürfnisse der Einzelhändler an und versuchen, sie von der ersten bis zur letzten Meile anzupassen. Kann beispielsweise Bereiche wie benutzerdefinierte Abholungen, gebrandete Track & Trace und monatliche Berichte anpassen. Wir nennen das „Standard-Logistik-ein-Service“, erklärt Lixing.

Die Erweiterung erfolgt, nachdem das Unternehmen im März 2021 Mittel beschafft hat, um seine Dienstleistungen (im Inland) weiter auszubauen. Bringly befindet sich derzeit inmitten einer neuen Investitionsrunde, um seine Basis und das bestehende Netzwerk von Einzelhändlern und Online-Shops in Europa weiter auszubauen.

Der CEO von MEWS ist sein wohlhabender SaaS für Hotels

Wie ihm die Partnerschaft mit Salesforce zum Erfolg verhalf!

Wie ihm die Partnerschaft mit Salesforce zum Erfolg verhalf! Zeige weniger