Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Brexit News: Deutsche Karikatur vergleicht Großbritannien mit seiner ehemaligen kommunistischen Ostwelt | Nachrichten

Es zeigt einen Mann und eine Frau, die einem geeigneten männlichen Reisebüro gegenüber an einem Tisch sitzen. Der Reisevermittler hat eine Weltkugel auf seinem Schreibtisch – und sagt dem Paar: “Wir empfehlen Ihnen, in die leeren britischen Supermärkte zu fahren, damit Sie sich wieder wie in der DDR fühlen können.”

Alastair Campbell, ein ehemaliger Mitarbeiter von Tony Blair, teilte die Karte auf Twitter.

Er schrieb: “Deutscher Cartoon …

“Reisebüros fordern die Kunden auf, nach Großbritannien zu ziehen, wo leere Supermarktregale sie in die alten Zeiten der kommunistischen DDR nostalgisch machen.”

Der Tweet von Herrn Campbell löste eine Reaktion von Zurückverweisenden und Stellvertretern aus.

Claire Tripp antwortete: “Eine Art und Weise, die die Brexiter garantiert noch wütender macht, ist zu sagen, dass Deutschland sie anschaut und lacht.”

@Sparkietown antwortete und beschuldigte anscheinend einen Brexiteer-Tweet: „Wir sind zunächst nicht wütend, ich denke, diejenigen von Ihnen, die sich wieder angeschlossen haben, sind wütend.“

Clary Trip antwortete später: “Weil du es immer noch nicht verstehst.”

@sparkietown Brexiteer vs Remainer beendete die Diskussion und antwortete: “Ich verstehe alles. Ich bin nicht wütend. Ich überlasse Wut und Frustration den Leuten.”

Weiterlesen: Bangkok Swipe in Großbritannien mit dem Post-Brexit-Cartoon

Richard Walker sprang auf die Verteidigung von Herrn Campbell, weil er sagte, die Presse habe “zu Recht” mit dem, was sie sagten.

@rickgwalker Tweet: „Ich glaube nicht Campbellclaret “Reduziert” Großbritannien, weist aber darauf hin, wie die Brexit-Auswirkungen in der europäischen Presse behandelt wurden.

„Die europäische Presse ist sehr genau – der Brexit ist ein kompletter Rückschlag.

Der deutsche Cartoon kommt daher, dass die Bangkok Post den Brexit mit einem Cartoon ins Visier genommen hat.

Siehe auch  Viele neue kroatische Einwanderer suchen die deutsche Staatsbürgerschaft

In einer der beliebtesten Zeitungen Thailands springt ein Löwe durch eine Tür und sagt “Brexit” darauf – und von Union Jack gemalt.

Aber wenn der Löwe auf der anderen Seite herauskommt, verwandelt er sich in eine kleine, viel weniger einschüchternde Katze.

Auch Twitter-Nutzer twitterten im Cartoon mit voller Stimme: „Das ist eine Beleidigung für Katzen.

“Katzen schauen nach vorne, bevor sie springen.”

Ein anderer Benutzer hat diesem Beitrag vertraut, weil die Leute “salzig” sind, wenn das Vereinigte Königreich die EU verlässt.

bluewingeddog twitterte: “Salz, dass Großbritannien unabhängiger wird?”