Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Brasilien verlässt Roberto Firmino für die WM, aber Dani Alves holt | Brasilien

Brasiliens Trainer Tite gab seine Auswahl von 26 Spielern bekannt Weltmeisterschaft Zum Kader von Katar gehört der 39-jährige Verteidiger Daniel Alves, während Liverpools Stürmer Roberto Firmino ausfällt, während sich der fünfmalige Meister auf das Turnier vorbereitet.

Es ist Aston Villa, der Mittelfeldspieler Philippe Coutinho angreift, der nicht auf der Liste steht, nachdem er sich während des Trainings am Wochenende eine Oberschenkelverletzung zugezogen hat, die ihn mehrere Wochen aussetzen würde.

Tite wird nur vier Innenverteidiger bekommen, mit Juventus-Stürmer Bremer hinter Marquinhos, Thiago Silva und Eder Militao, während Roger Ibanez und Gabriel Magalhaes von Arsenal fehlen werden.

Gabriel Martinelli von Arsenal wurde in eine Liste aufgenommen, die von 12 Spielern aus der Premier League dominiert wird.

Der brasilianische Verband gab außerdem bekannt, dass Ricardo Gomez, der frühere Trainer von Paris Saint-Germain, als Assistent zu Tites Team stoßen wird.

Das Team und Tate treffen sich am 14. November in den Juventus-Trainingseinrichtungen in Turin, wo sie zusammenkommen Brasilien Er wird ein fünftägiges Trainingslager abhalten, bevor er nach Doha reist. Brasilien wird seine WM-Saison am 24. November gegen Serbien eröffnen und in Gruppe G auf die Schweiz und Kamerun treffen.

Der 26-köpfige brasilianische Kader für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar: Torhüter: Alisson (Liverpool), Ederson (Manchester City), Weverton (Palmeras). Verteidiger: Bremer (Juventus), Eder Militao (Real Madrid), Marquinhos (Paris Saint-Germain), Thiago Silva (Chelsea), Danilo (Juventus), Dani Alves (Pumas), Alex Sandro (Juventus), Alex Telles (Sevilla). Mittelfeldspieler: Bruno Guimaraes (Newcastle), Casemiro (Manchester United), Everton Ribeiro (Flamingo), Fabinho (Liverpool), Fred (Manchester United), Lucas Paqueta (West Ham). Angreifer: Anthony (Manchester United), Gabriel Jesus (Arsenal), Gabriel Martinelli (Arsenal), Neymar (Paris Saint-Germain), Pedro (Flamingo), Ravenha (Barcelona), Richarlison (Tottenham), Rodrygo (Real Madrid), Vinicius Junior ( Real) (Madrid)

Siehe auch  English Open LIVE - Ronnie O'Sullivan, Judd Trump, Mark Selby, Mark Allen alle in Aktion bei Milton Keynes