Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Boku vereinfacht und sichert Online-Transaktionen in Deutschland

LONDON, 14. September 2021 (GLOBE NEWSWIRE) – Boku Inc. (AIM: BOKU), Anbieter des weltweit umfassendsten Mobilfunkbetreiber-Identitätsnetzwerks, Verify- und Authenticate-Lösungen in Deutschland, wobei beide Lösungen in O2, Telekom Deutschland und Vodafone integriert sind. Jetzt haben 120 Millionen deutsche Abonnenten Zugang zu einer nahtloseren und sichereren digitalen Kontoerstellung und -transaktion.

Die Einführung in Deutschland erweitert Bokus weltweite Abdeckung von Verify und Authenticate auf 20 Länder. Führende globale Unternehmen wie Banken, Fintech-Unternehmen, soziale Netzwerke, Marktplätze und Regierungsbehörden arbeiten mit Boku zusammen, um das digitale Kundenerlebnis zu verbessern und gleichzeitig erstklassige Sicherheit für seine Benutzer zu gewährleisten.

Überprüfung Es nutzt Signale von Mobilfunkbetreibern, um den digitalen Kunden-Onboarding-Prozess zu vereinfachen und gleichzeitig Identitätsdiebstahl, Geldwäsche und Sozialbetrug zu verhindern.

Authentifizierung Es verwendet die SIM-basierte Authentifizierung des Mobilfunkanbieters, um den digitalen Kontozugriff ohne einmalige SMS-Passwörter zu sichern und bietet so in einem Bruchteil der Zeit mehr Sicherheit. Authentifizierungsfunktionen SIM-Switch-Erkennung, um diesen betrügerischen Mobilfunkanbieter schnell und einfach zu eliminieren.

Angesichts der zunehmenden digitalen Transformation und des schnellen Wettbewerbs um Verbraucher verschaffen diese Lösungen digitalen Serviceanbietern einen Wettbewerbsvorteil. Die mobile Identitätssuite von Boku schützt Verbraucher vor Betrug und bewahrt gleichzeitig die Privatsphäre unter vollständiger Einhaltung der DSGVO-Vorschriften.

Stuart Neal, General Manager Identity, Boko, kommentierte: “Wir fühlen uns geehrt, mit der Deutschen Telekom, O2 und Vodafone zusammenzuarbeiten, um deutschen Unternehmen und Verbrauchern bessere und sicherere Online-Erlebnisse zu bieten. Heutzutage erwarten Verbraucher nahtlose und sichere Online-Erlebnisse, und Boku und unsere Partner machen dies möglich.”

Anfragen:

Boku, Inc.
John Prideaux, CEO und Keith Butcher, Finanzvorstand
+44 (0) 20 3934 6630

IFC Advisory Limited (Finanz-PR & IR)
Tim Metcalfe / Graham Hering / Florence Chandler
+44 (0) 20 3934 6630

Siehe auch  Die Stabilität des Wechselkurses des Euro / US-Dollar mit der Schließung der US-Märkte für heute

Über Boku

Boku Inc. (ZIEL: BOKU) ist der weltweit führende Anbieter von Mobile Payment und Mobile Identity Lösungen. Die Boku-Technologieplattform, die mit mehr als 200 mobilen Geldbörsen und Netzbetreibern auf der ganzen Welt verbunden ist, überprüft die Benutzeridentität, implementiert Zahlungen, bietet neue Dienste und vereinfacht die tägliche mobile Interaktion zwischen Verbrauchern und digitalen Unternehmen.

Die Technologieplattform Boku wird in mehr als 59 Ländern mit mehr als 815 Millionen verifizierten Transaktionen im Jahr 2019 eingesetzt und trägt 5 Milliarden US-Dollar zur digitalen Wirtschaft bei. Zu den Unternehmen, die derzeit die Boku-Plattform zur Vereinfachung der Registrierung, Neukundengewinnung und Betrugsprävention verwenden, gehören weltweit führende Unternehmen wie Apple, Discover, Experian, Facebook, FIS, Fiserv, Google, Microsoft, Netflix, Paypal, Sony, Spotify und Western Union.

Boku Inc. wurde gegründet. Gegründet im Jahr 2008 mit Hauptsitz in London, Großbritannien, mit Niederlassungen an verschiedenen Standorten weltweit, darunter in den USA, Mumbai, München, Peking, Paris, Sao Paulo, Singapur, Taipeh und Tokio.

Um mehr über Boku Inc. zu erfahren. Bitte besuchen Sie: https://www.boku.com