Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

BMW plant, Ihr Auto in ein privates Kino zu verwandeln

München: Um ein Unterhaltungserlebnis für Fondpassagiere zu bieten, hat der deutsche Luxusautokonzern BMW ein In-Car-Entertainment-System für seine zukünftigen Modelle demonstriert.
Auf der CES 2022 teilte das Unternehmen mit, dass das My Mode Theatre den Innenraum in ein privates Kino mit Surround-Sound und 5G-Konnektivität mit einer Panoramaleinwand im 32:9-Format verwandelt.
„Wir entwickeln immersive digitale Erlebnisse für ultimativen Fahrspaß. Im Theaterstil verwandelt sich die Rückseite des Innenraums in ein privates Kino“, sagt Frank Weber, Mitglied des Entwicklungsvorstands der BMW AG, in einer Mitteilung.
„Mit dem 31-Zoll-Bildschirm, 5G-Konnektivität, 8K-Auflösung, Surround-Sound und Single-Streaming-Software wird ein beispielloses Erlebnis geschaffen, das neue Maßstäbe für die Unterhaltung im Auto setzt“, fügte Weber hinzu.
Der große Bildschirm mit Smart-TV-Funktion wird bei Bedarf durch eine raffinierte Drehbewegung an den seitlichen Klappschienen aus der Decke gefahren.
Das BMW Theater Display lässt sich per Touchbedienung oder über die in den Fondtüren integrierten Touchpanels steuern.
Um diese mutige Innovation umzusetzen, hat sich das Unternehmen nach eigenen Angaben für Amazon Fire TV entschieden, um Inhalte und Technologien zu kombinieren, die nahtlose Unterhaltungserlebnisse im Auto ermöglichen.

Siehe auch  Der WWII "Wolf Hound" ist von der geheimen Nazi-Luftkampfeinheit inspiriert