Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Bitte starre diesen halluzinogenen Blitz aus Gründen der Wissenschaft an

Illustration für einen Artikel mit dem Titel Bitte starre diesen halluzinogenen Blitz an, um Informationen zu erhalten

Bild: Karen Blair (Getty Images)

Verfallene alte Steingebäude. Spinnennetze. Helle Gesichter wechseln zwischen Tier und Mensch und wieder zurück. Alle Bilder, die Sie sehen könnten, wenn Sie in der Mitte einer Reihe wären Pilzreise, aber auch, was Sie sehen könnten, wenn Sie sich “Ganzflicker” ansehen – intensiv rot-schwarz blinkender Bildschirm Jeder kann online zugreifen.

Obwohl der oben genannte Blitz in psychologischen Experimenten verwendet wurde Seit 2011Diese neueste Iteration wurde von einer Gruppe deutscher und britischer Forscher online gestellt, die ihre Forschung eingereicht haben beim die Zeitschrift Borke diesen Monat im Voraus. Ihr Ziel ist es, als Teil eines laufenden Experiments herauszufinden, warum dieser rot-schwarze Blitz bei manchen Menschen deutliche Halluzinationen im Gehirn verursacht, während andere nur… einen rot-schwarzen Blitz sehen. (Menschen, die durch blinkende Lichter verursachte Anfälle haben, sollten sich fernhalten.)

Laut den Forschern hinter der Studie läuft das, was Sie sehen – und wie deutlich Sie es sehen – auf das Verhalten des visuellen Kortex hinaus, des Teils Ihres Gehirns, der für die Verarbeitung aller visuellen Informationen verantwortlich ist, einschließlich Optische Täuschung. schreib an Gespräch Letzte Woche hat einer der Forscher, Richan Reader, erklärt Dass dieser Teil der Sich beteiligenrtex ist in unserer Wahrnehmung sehr gut darin, “die Lücken auszufüllen”. Es ist der visuelle Kortex, der es uns zum Beispiel ermöglicht, die blinden Flecken außerhalb unserer Sicht auszufüllen, oder das or Füllt den fehlenden Platz aus Wenn Sie die Fähigkeit verlieren, in einem Ihrer Augen zu sehen.

Die Fähigkeit, diese Typen mental zu füllen الأنواع der Räume mit Ihren mentalen Bildern, sagten die Forscher, sind ein Beispiel für den “hochrangigen” kognitiven Prozess, für den diese kortikale Gruppe verantwortlich ist. Die Entscheidung, ob eine Linie vertikal oder horizontal ist, ist ein “low-level”-Prozess. Wie Rieder erklärte:

Prozesse auf hoher Ebene können mit Prozessen auf niedrigerer Ebene interagieren, um die Interpretation Ihres Gehirns von dem zu formen, was Sie sehen. Wenn jemand in Ganzflicker einfache falsche Halluzinationen sieht, kann sein Gehirn diese Information mit Hilfe seines geistigen Auges automatisch als wichtiger oder realistischer interpretieren.

Mit anderen Worten, der Grund, warum ich einige seltsam realistische grüne Pflanzen gesehen habe, nachdem ich Ganzflicker fünf Minuten lang angestarrt habe, ist nur ein Zeichen dafür, dass mein visueller Kortex nur versucht, ein Muster in den zufälligen Rot- und Schwarzblitzen zu korrigieren, die ich anstarre . Du wirst wahrscheinlich etwas ganz anderes sehen, nur weil die Gehirnanatomie eines jeden auch so ist eher einzigartig, Und der Stellt euch alle vor Auch aus der Welt um sie herum.

Hoffentlich werden Studien wie Ganflicker uns mehr darüber lehren, warum dies geschieht. Wenn Sie selbst versucht haben zu flashen, können Sie gerne den dazugehörigen Fragebogen ausfüllen, die häufig Fragen dazu stellt, wie Sie Ihre mentalen Bilder beschreiben und was Sie gegebenenfalls im Blitz sehen.

READ  Die Chemikerin von Scripps Research, Donna Blackmond, wurde zum Mitglied der National Academy of Sciences gewählt