Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Bester deutscher Verein gegen Cristiano Ronaldo ▷ SportsBrief.com

  • Berichten zufolge hat Borussia Dortmund einen späten Wechsel für den Stürmer von Manchester United, Cristiano Ronaldo, im Visier
  • Ronaldo hat noch ein Jahr in seinem aktuellen Vertrag mit United, nachdem er bei seiner Rückkehr von Juventus im vergangenen Sommer einen Zweijahresvertrag mit ihnen geschmiedet hatte.
  • Er beendete die letzte Saison mit 24 Toren in allen Wettbewerben als bester Torschütze von United, aber er möchte in dieser Saison in der Champions League spielen.

Es scheint, dass die Hierarchie von Borussia Dortmund ein Treffen über die mögliche Verpflichtung von Manchester United-Stürmer Cristiano Ronaldo abgehalten hat.

Der 37-jährige Ronaldo hat seinen Wunsch geäußert, Old Trafford zu verlassen, da die Berichte, die ihn von den Red Devils wegführen, von Tag zu Tag zunehmen.

Der 37-Jährige hat Man United im vergangenen Sommer ein fantastisches Märchen geliefert. Sein zweiter Einsatz bei den Red Devils verlief jedoch nicht nach den Texten.

Lesen Sie auch

Die Legende von Real Madrid unterstützt den umstrittenen Wechsel von Cristiano Ronaldo zu Atletico Madrid

Cristiano Ronaldo, Manchester United, Borussia Dortmund
Dortmund befindet sich in internen Gesprächen über ein verspätetes Angebot für den Stürmer von Manchester United, Cristiano Ronaldo. Kredit: Ganaballer
Quelle: Twitter

entsprechend CBS-SportRonaldo wurde Dortmund von seinem Berater Jorge Mendes angeboten. Der portugiesische Superagent ermutigt Signal Iduna, sich auf Ronaldo zu stürzen, da sie versuchen, Sebastian Haller zu ersetzen.

Spannende Funktion: Überprüfen Sie die genauen Nachrichten für dich ➡️ Finden Sie den Block „Empfohlen für Sie“ und genießen Sie!

Der deutsche Gigant hat interne Gespräche darüber geführt, ob er einen späten Wechsel für den ehemaligen Stürmer von Real Madrid vornehmen soll, wenn die Transferfrist im Sommer näher rückt.

Manchester United hat deutlich gemacht, dass sein Talisman nicht zum Verkauf steht, aber diese Position muss noch mit einem konkreten Angebot getestet werden.

Siehe auch  Chekhob integriert deutsche Seiten

Cristiano Ronaldo: Der Star von Man United erhält ein Angebot, dem besten europäischen Klub beizutreten

Unterdessen möchte Sporting Lissabon ein ehemaliges Wunderkind fast zwei Jahrzehnte, nachdem er sie verlassen hat, erneut unter Vertrag nehmen.

Die portugiesischen Giganten sollen Kontakt mit den Chefs von Old Trafford aufgenommen haben, um Ronaldo zu verpflichten, falls United seinen lukrativen Vertrag beendet.

Lesen Sie auch

Zwei große Teams könnten diesen Sommer mit begrenzten Optionen zu Cristiano Ronaldo stoßen

Die Rückkehr zu Sporting Lissabon wurde von Ronaldos Mutter Maria Dolores dos Santos Aveiro gesegnet, die immer davon geträumt hat, ihren Sohn im Jose Alvalade-Stadion zu sehen.

Ronaldos Neffe fleht ihn an, Manchester United nach einer demütigenden Niederlage gegen Brentford zu verlassen

vorhin, sportliche zusammenfassung Sie berichtete, dass ein Mitglied der Familie von Cristiano Ronaldo seinen Abgang von Manchester United in diesem Sommer wiederbelebt habe.

Gerüchte verbreiteten sich, Ronaldo habe seinen Wunsch gemeldet, den Verein zu verlassen. Der portugiesische Star übersprang die Vorsaison-Tour wegen familiärer Probleme, wie der Verein es nannte.

Bei seinem Debüt von der Bank am vergangenen Wochenende gegen Brighton traf er jedoch wieder auf das Team. Dann ging es für die vollen 90 Minuten weiter, als Brentford seine Seite aufriss.

Quelle: Sports Brief News