Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Beamter der Heimatschutzbehörde: Letzte haitianische Einwanderer aus Camp del Rio entfernt | Einwanderung in die USA

Die letzte Freilassung haitianischer Einwanderer von 15.000 Lager Am Freitag kündigte der US-Heimatschutzminister unter und neben einer Brücke in Del Rio, Texas, das Ende einer Phase eines schädlichen Zyklus für die Biden-Regierung an.

Die Folgen dauerten bis zum Wochenende an, als „schreckliche“ Bilder von festgenommenen Migranten auftauchten Grenzbeamte zu PferdAndere sind schwangere Frauen und Kinder ohne Nahrung und Wasser in der sengenden Wüstenhitze.

„Seit heute Morgen gibt es keine Migranten mehr im Lager unter der Del Rio International Bridge“, sagte Alejandro Mallorcas in einem Briefing im Weißen Haus und bestätigte, dass 2.000 Migranten „repatriiert“ wurden. Haiti Auf 17 Fahrten.

Ungefähr 8000 kehrten freiwillig zurück nach MexikoEr sagte, dass etwa 5.000 Menschen von Agenten des Heimatschutzes behandelt werden.

“Einige sind bereits nach Haiti zurückgekehrt”, sagte Mayorcas. Andere wurden aufgrund der Betriebskapazitäten in verschiedene Verarbeitungsanlagen entlang der Grenze verlegt. Und dann werden viele von ihnen von dort nach Haiti zurückgeschickt.

“Falls eine der Ausnahmen zutrifft, werden sie nicht nach Haiti zurückgeführt, sondern in ein Verfahren zur Durchsetzung der Einwanderungsbehörde gestellt. Einige befinden sich in Haft und einige haben Alternativen zur Inhaftierung. Wir bleiben mit ihnen in Kontakt und überwachen sie, um sicherzustellen, dass sie es tun.” Pünktlich vor Gericht erscheinen.”

Die Regierung wurde wegen ihres Umgangs mit der Krise heftig kritisiert, von Republikanern und Demokraten, darunter Julian Castro, ein ehemaliger Präsidentschaftskandidat und Wohnungsminister unter Barack Obama.

Er sagte der Zeitung Guardian in einem Interview Er sei “rätselhaft”, warum Biden so wenig über “Bilder von Haitianern, die wie Tiere behandelt werden”, sagte.

Castro sagte, Biden riskiere den Zusammenbruch der Koalition, die ihm bei der Wahl geholfen hat, wenn er sein Wahlversprechen von „Mitgefühl und gesundem Menschenverstand“ bei der Einwanderung nicht einlösen würde.

Mallorcas versprach, eine Untersuchung einzuleiten Bedingungen in del Rio und behandle die, die da waren.

„Angesichts dieser Herausforderungen haben wir als unsere gesamte Nation schockierende Bilder gesehen, die nicht widerspiegeln, wer wir sind, was wir anstreben oder die Integrität und Werte unserer wahrhaft heroischen Mitarbeiter im Heimatministerium.“ Sicherheit“, sagte Mayorcas.

“Wir wissen, dass diese Bilder schmerzlich die schlimmsten Elemente des anhaltenden Kampfes unserer Nation gegen systemischen Rassismus hervorriefen.”

Nach dem Umfang der Untersuchung gefragt, versprach Mallorcas, dass sie weitreichend und möglicherweise unbequem sein würde, sagte jedoch, seine Abteilung werde kein Problem damit haben, ihre Ergebnisse zu veröffentlichen.

“Ich weiß, wie man die Integrität der Untersuchung aufrechterhält, und diese Untersuchung wird unparteiisch sein”, sagte er.

Siehe auch  Berühmter TV-Moderator auf der Flucht, nachdem er 42 Millionen Pfund von der Regierung veruntreut hat