Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

AYANEO NEXT 2 geht aufs Ganze! Die tragbare Konsole der nächsten Generation ist in den GPU-Varianten Intel Arc und AMD Radeon 6000 erhältlich

Arthur Zhang, CEO von JanyuHeute habe ich den Nachfolger des mobilen Gaming-Systems AYANEO NEXT mit dem Namen NEXT II angekündigt, das die Verwendung von Intel- oder AMD-Versionen ihrer diskreten Grafikkarten beinhalten wird. Die Leser werden sich vielleicht daran erinnern, dass das AYANEO NEXT-System Anfang dieses Jahres im Februar veröffentlicht wurde.

AYANEO verwendet diskrete GPUs von Intel und AMD für die neue tragbare Spielkonsole NEXT II

Das neue AYANEO NEXT II wird das erste Mal sein, dass das Unternehmen eine nicht integrierte GPU in seinen Designs verwendet, indem es eine diskrete Grafikkarte hinzufügt, sodass Benutzer zwischen Intel oder AMD wählen können. Die Intel-Variante wird den Intel Alder Lake-Prozessor und die Arc dGPU verwenden, während die AMD-Variante die Ryzen 6000-CPU und die dGPU der Radeon 6000-Serie verwenden wird.

AMD Ryzen Threadripper PRO 5000WX Offizielle Preise bekannt gegeben: 64 Core 5995WX kostet 1.000 US-Dollar mehr als sein Vorgänger

Leider sind die genauen SKUs, die im tragbaren System AYANEO NEXT II verwendet werden, unbekannt. Der größte Vorteil der neuen Konsole besteht jedoch darin, dass dies das erste Mal ist, dass eine tragbare Spielekonsole über eine diskrete Intel Arc Alchemist-GPU verfügt. Webseite Grafikkarten Es wird erwartet, dass die GPU angesichts der aktuellen Größe und des Designs eine ACM-G11 sein wird und möglicherweise bis zu 8 Xe-Cores bieten wird.

Physisch ändert sich die AYANEO-Konsole mit jedem neuen System des Unternehmens. AYANEO 2 hat sich gegenüber der AYANEO 2 Geek Version deutlich verändert. Dieses neue System wird umfassender sein, mit einer erwarteten Größe in der Nähe von Valves beliebtem Steam Deck. Im folgenden Video wird das neue AYANEO NEXT II-Design auf jeder Seite daumenbasierte Trackpads verwenden, die auf vielen anderen mobilen Plattformen, wie den Nintendo Switch-, Onexplayer- und Onexplayer MINI-Konsolen sowie den kürzlich angekündigten AOKZOE A1-Minikonsolen, fehlen .

Siehe auch  Aktueller Punkt: Sollten wir uns bei Switch OLED Sorgen um das Einbrennen des Bildschirms machen?

Könnte dieses neue System von AYANEO besser mit Steam Deck-Spielen kompatibel sein?

Die tragbare Spielkonsole AOKZOE A1 ist mit AMDs Ryzen 7 6800U-CPU ausgestattet

Derzeit führt AYANEO in diesem Jahr sieben neue Konsolen ein und wird erschwingliche tragbare Produkte anbieten, um mit Nintendo, Valve und anderen Unternehmen wettbewerbsfähig zu bleiben. Das Unternehmen hat ein System in der Preisklasse von 300 US-Dollar, und AMD-Versionen bieten eine CPU der AMD Ryzen 6000U-Serie, die die RDNA 2-Grafikarchitektur verwendet, und eine Preisspanne zwischen 650 und 1.000 US-Dollar.

Es gibt Spekulationen, dass das neue tragbare Gerät AYANEO NEXT II im Vergleich zu seinen anderen Systemen die Preisspanne von 1.000 US-Dollar überschreiten wird. Ein geschätztes Veröffentlichungsdatum, Preise und andere Spezifikationen wurden vom Unternehmen noch nicht bekannt gegeben, aber wir werden wahrscheinlich weitere Informationen über die Weihnachtszeit erhalten.

Nachrichtenquellen: AYANEO auf YouTubeUnd die Grafikkarten