Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Außenministerin Shringla sieht Raum für deutsch-indische Zusammenarbeit – The New Indian Express

NEU-DELHI: Der Indopazifik ist nicht nur ein geografisches Konstrukt. Es ist das neue Epizentrum der globalen Politik und Wirtschaft. Indiens Außenminister Harsh Vardhan Shringla äußerte nach einem Treffen mit dem deutschen Marinestabschef die Hoffnung, dass das deutsche Engagement in der Region zu einem „regelbasierten Indopazifik“ beitragen werde.

Als Deutschlands strategischer Partner in der Region begrüßte Shringla die deutsche Marinefregatte Bayern, die ihren Hafen in Mumbai anläuft. Er traf auch den deutschen Generalstabschef der Marine, Vizeadmiral Kay-Achim Schinbach.

„Mit 60 % der Weltbevölkerung, zwei Dritteln der globalen Wirtschaftsleistung und mehr als der Hälfte des Welthandels, der über seine Meeresgewässer abgewickelt wird, geht die Bedeutung der indo-pazifischen Region in politischer, sicherheitspolitischer und wirtschaftlicher Hinsicht nicht verloren Beliebiges Land. Für Indien ist die Region seit Jahrhunderten von größter Bedeutung, gestützt durch historische, kulturelle, maritime und wirtschaftliche Verbindungen“, sagte Shringla in seiner Rede auf dem ORF-NMF-KAS-Symposium.

„Ich bin zuversichtlich, dass der Besuch der Fregatte Bayern ein wichtiger Meilenstein in Deutschlands nachhaltigem und aktivem Engagement im Indopazifik sein und dazu beitragen wird, einen freien, offenen und regelbasierten Indopazifik zu bekräftigen“, fügte Shringla hinzu.

Europa und die indo-pazifischen Regionen sind durch Handels- und Investitionsbeziehungen eng miteinander verbunden. Entwicklungen in der Region können sich direkt auf die europäischen Volkswirtschaften auswirken. „Die Terrorismusbekämpfung ist ein weiterer wichtiger Bereich der Zusammenarbeit zwischen strategischen Partnern. Nicht kooperieren kann Terroristen nur ermutigen“, sagte der Außenminister.

Siehe auch  Der deutsche Hersteller MAN entwickelt einen selbstfahrenden Lkw