Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Assassin’s Creed Origins und For Honor: Marching Fire Edition werden nächsten Monat zum Xbox Game Pass hinzugefügt

Assassin’s Creed Origins und For Honor: Marching Fire Edition sollen nächsten Monat im Xbox Game Pass erscheinen.

Obwohl Microsoft bereits gewitzelt hat, dass die Neuankömmlinge unterwegs seien, sind sie nicht offiziell datiert. Aber unsere Freunde in VGC Wir wurden darüber informiert, dass die Termine im Game Pass-Bereich „Demnächst verfügbar“ im Microsoft Store bestätigt wurden, wie auf Microsoft-Konsolen angezeigt.


For Honor: Marching Fire Edition wird am 1. Juni in die Xbox Game Pass-Bibliothek aufgenommen, während Assassin’s Creed Origins eine Woche später, am 7. Juni, erscheint. Am 21. Juni werden auch Shadowrun-Rückkehrer hinzugefügt.

Vielleicht kein Zufall, Es sieht so aus, als ob Assassin’s Creed Origins bereit ist, eine 60-fps-Aktualisierung zu erhalten für Konsolen der aktuellen Generation in naher Zukunft.

Vor der offiziellen Bestätigung von Ubisoft wurden Details über die bevorstehende Ankunft auf PlayStation 5 von PlayStationSize gesammelt, einem Twitter-Konto, das regelmäßig hinter den Kulissen des PlayStation Store kriecht. Die Patchnotes für das Update enthalten eine Option zum Aktivieren einer „höheren Bildrate“ auf der PS5 und ein „Berechtigungsmenü“. Das Update soll nächste Woche starten.

Wie Tom damals erwähnte, Ubisoft Eine vorinstallierte 60-fps-Option wurde der Odyssey-Serie von Origins hinzugefügtEin wunderbarer Einstieg in die Serie, die im antiken Griechenland spielt. Ebenso rühmt sich Odyssey jetzt einer „Franchise-Liste“, die viele andere aktuelle Assassin’s Creed-Spiele präsentiert und empfiehlt, wie zum Beispiel die neueste Veröffentlichung, Valhalla.

Siehe auch  Windows 11 erreicht den Release Preview Insider-Kanal, während die offizielle Veröffentlichung näher rückt