Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Asche: Der dritte Test wird nach Englands Covid-Angst fortgesetzt | Cricket-Neuigkeiten

Das Spiel wurde am zweiten Tag des dritten Tests um 30 Minuten nach dem Covid-Schrecken im englischen Lager verschoben; Zwei Mitglieder des Support-Teams in England und zwei Mitglieder ihrer Familien sind mit positiven Ergebnissen für Covid-19 zurückgekehrt; England-Spieler haben Lateral-Flow-Tests hinter sich, werden aber nach dem Spielen einen PCR-Test machen

Letzte Aktualisierung: 27.12.21 05:22

Der dritte Test von Ashes wird fortgesetzt, nachdem England nach der Covid-Angst zu MCG freigegeben hat

Der dritte Aschetest wird fortgesetzt, nachdem englischen Spielern die Möglichkeit gegeben wurde, das Hotel nach der Covid-Angst zu verlassen.

Etwas mehr als eine Stunde vor Spielbeginn am zweiten Tag wurden die englischen Spieler gebeten, nicht zum Melbourne Cricket Ground zu reisen, während sie nach einem „positiven Test in der Familiengruppe des Teams“ auf die Ergebnisse der Covid-Tests warten.

England erhielt alle Klarheit, um kurz nach den negativen Ergebnissen des Lateral Flow-Tests zum MCG zu gehen, wobei das Spiel 30 Minuten später als geplant begann.

Später wurde jedoch von Cricket Australia bestätigt, dass zwei Mitarbeiter des Supports in England und zwei ihrer Familienmitglieder mit positiven Ergebnissen für Covid-19 von Schnelltests zurückgekehrt waren.

Cricket Australia sagte, dass der englische Kader am Montag auch PCR-Tests unterzogen wird, wobei beide Teams „zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen während des Spiels“ treffen werden.

„Es gibt derzeit keine weiteren Auswirkungen auf Fans oder andere Teile des Stadions“, fügte Cricket Australia in einer Erklärung hinzu.

„Cricket Australia und MCC werden die Situation weiterhin überwachen und das COVID-Safe-Event-Programm der viktorianischen Regierung befolgen.“

Der australische Kapitän Pat Cummins musste einen zweiten Test in Adelaide verpassen und sich eine Woche lang isolieren, nachdem festgestellt wurde, dass er in engem Kontakt mit jemandem mit Covid-19 stand.

Die australischen Behörden kämpfen mit einem Anstieg der Fälle, die von der Omicron-Variante angeführt werden.

Siehe auch  Cristiano Ronaldo sagt, der Interimstrainer von Manchester United, Ralf Rangnick, brauche Zeit, um seine Ideen im Old Trafford umzusetzen | Fußballnachrichten