Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Arsenal-Livestream: Fabian Ruiz im Wert von 26 Millionen Pfund auf dem Radar, Agenten von Gabriel Jesus reisen nach London, Ravenha bietet 50 Millionen Pfund.

Edo rechnet mit weiteren großen Deals

Arsenals Cheftrainer Edu hat in den kommenden Wochen weitere große Geschäfte gemacht.

Arsenal sicherte sich seinen dritten Transferkauf, nachdem er 34 Millionen Pfund für den Angriff auf Mittelfeldspieler Fabio Vieira in Porto ausgegeben hatte.

Der portugiesische U21-Nationalspieler hat bisher zusammen mit dem amerikanischen Torhüter Matt Turner und dem brasilianischen Stürmer Marquinhos die Emirate erreicht.

Arsenal ist weit davon entfernt, Geschäfte zu machen, da mehrere wichtige Ziele noch auf dem Weg nach Nord-London sind.

Der Mittelfeldspieler von Leicester City, Yuri Tillmans, der Stürmer von Manchester City, Gabriel Jesus, der Flügelspieler von Leeds, Ravenha, und der Verteidiger von Ajax, Lisandro Martinez, waren alle eng miteinander verbunden.

Auf die Frage, ob er erwarte, bald nach Vieiras Einwechslung weitere Deals bekannt zu geben, lächelte Edu und sagte: „Ja, ich bin sehr aufgeregt.

Arsenal ist immer noch auf dem besten Weg, junge Talente zu kaufen, um den Kader von Trainer Mikel Arteta zu verstärken, und Vieira (22) und Marquinhos (19) senken ihr Durchschnittsalter noch weiter.

Auch Academy-Produzent Eddy Nkeitia, 23, hat kürzlich eine Vertragsverlängerung unterschrieben. Die Käufe des letzten Sommers, darunter Aaron Ramsdale, Martin Odegaard, Ben White und Albert Sambi Lukonga, waren 23 Jahre oder jünger.

Siehe auch  Bericht: Tennisstar Nick Kyrgios wird beschuldigt, seine Ex-Freundin angegriffen zu haben