Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Arsenal forderte europäische Spitzenklubs auf, Pierre-Emerick Aubameyang zu verpflichten

Bitte nimm es! Arsenal hat europäische Klubs aufgefordert, Pierre-Emerick Aubameyang zu verpflichten, nachdem er aus Mikel Artetas Kader ausgeschlossen wurde…

  • Arsenal hat die Vereine über die Verfügbarkeit von Pierre-Emerick Aubameyang . informiert
  • Der Stürmer wurde nach drei Disziplinarvergehen aus dem Kader gestrichen
  • Die Gunners befürchten, dass sein Wert nach den Folgen der Katastrophe gesunken sein könnte
  • Aubameyangs Gehalt von 350.000 Pfund pro Woche könnte ein Hindernis für seinen Ausstieg sein


Die Zukunft von Pierre-Emerick Aubameyang im Verein ist noch ungewisser, da europäische Teams über die Instabilität der Präsenz des Stürmers informiert wurden.

Sportpost Es wird auch erfahren, dass Sead Kolasinac und Ainsley Maitland-Niles den Verein verlassen werden.

Aubameyang, der nach seiner verspäteten Rückkehr von einer autorisierten Reise nach Frankreich, um seine kranke Mutter abzuholen, aus der ersten Mannschaft ausgeschlossen und der Kapitän des Vereins enthoben wurde, ist mit Gabun für den Afrika-Cup im Einsatz.

Arsenal ermutigt Vereine, ihren in Schwierigkeiten geratenen Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang zu verpflichten

Mikel Arteta zog dem Stürmer die Kapitänsbinde ab und entfernte ihn aus seiner Mannschaft

Mikel Arteta zog dem Stürmer die Kapitänsbinde ab und entfernte ihn aus seiner Mannschaft

Aber seine langfristige Zukunft unter Manager Mikel Arteta sieht düsterer aus, da einige der Top-Teams des Kontinents Mitarbeiter einstellen, die sich der möglichen Gelegenheit bewusst sind, Aubameyang, 32, bereits in diesem Monat zu verpflichten.

Sein Engagement in Afrika wird wahrscheinlich jeden möglichen Deal vor dem Schließen des Januar-Fensters erschweren, aber der Weg zu seinem endgültigen Ausstieg wird geebnet.

Siehe auch  Merkel lehnt Impfpflicht für Schlüsselkräfte ab

Aubameyangs stolzer Wochenlohn von 350.000 Pfund wäre ein klares Hindernis für seinen Abgang. Arsenal ist auch besorgt, dass der öffentliche Streit, der dazu führte, dass Arteta Aubameyang des Kapitäns enthob, bedeutete, dass sein Wert sinken wird.

Aber Arsenal befürchtet, dass die Folgen der Katastrophe sowie sein riesiges Gehalt die Sache erschweren könnten

Aber Arsenal befürchtet, dass die Folgen der Katastrophe sowie sein riesiges Gehalt die Sache erschweren könnten

In der Zwischenzeit wird der englische Nationalspieler Maitland-Niles diese Woche vor einem möglichen Wechsel zur Roma Gespräche mit Arteta führen.

Arteta, die Arsenals Niederlage gegen Manchester City am Samstag aufgrund von Covid verpasst hatte, wird pünktlich zum Halbfinal-Hinspiel des Carabao Cup am Donnerstag gegen Liverpool in Colneys Hauptquartier in London zurückkehren.

Maitland-Niles, der als Rechtsverteidiger oder Mittelfeldspieler spielen kann, wird mit Arteta persönlich sprechen, nachdem der von Jose Mourinho verwaltete AS Roma großes Interesse an ihm gezeigt hat.

Aubameyang ist derzeit mit der gabunischen Nationalmannschaft beim Afrika-Cup dabei, was keinen Deal machen wird

Aubameyang ist derzeit mit der gabunischen Nationalmannschaft beim Afrika-Cup dabei, was keinen Deal machen wird

Der italienische Klub unterbreitete dem 24-Jährigen ein Leihangebot mit Kaufoption im Sommer.

Maitland-Niles möchte sich der Roma anschließen, aber wenn Arsenal ihm im Weg steht, wird er im Norden Londons bleiben. Damit würde er in die letzten 12 Monate seines Vertrags gehen und Arsenal dem Risiko ausgesetzt sein, ihn ablösefrei zu verlieren.

Auch im Ausland wird Linksverteidiger Kolasinac gesucht. Marseille interessiert sich für den 28-Jährigen, der noch sechs Monate Vertrag hat.