Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Antonio Conte reagiert auf die Behandlung, die er von Tottenham-Fans erhalten hat | Fußball | Sport

Der feurige italienische Spieler ist es gewohnt, seinen Namen von Tottenham-Fans in Spielen zu hören, behauptet aber, er habe nichts getan, um ihn zu verdienen.

Aber wenn er es richtig machen kann, beginnend mit der Reise nach Middlesbrough für die fünfte Runde des FA Cup, wird er es tun.

„Zunächst möchte ich mich bei den Fans bedanken, weil ich denke, dass ich das nach nur vier Monaten nicht verdient habe – sie feuern mich an“, sagte er.

„Für mich ist das unglaublich. Ich muss einfach Danke sagen, weil sie meinen Namen anfeuern und mir jedes Mal einen Schub geben.

„Sie lieben mich und ich möchte ihr Vertrauen bekräftigen, ihre Situation mit den Tottenham-Spielern für diesen Verein zu verbessern.

„Und der einzige Weg, den ich kenne, ist, zu versuchen, unsere Fans stolz auf unser Team und Tottenham zu machen, weil sie den Pokal gewonnen haben.

„Dies wäre der beste Weg, sich auszuzahlen, und wir arbeiten mit Sicherheit hart daran, dies zu erreichen.“

Tottenham hat seit dem UEFA-Pokal 2008 keinen Titel mehr gewonnen und es ist 31 Jahre her, seit sie zuletzt den FA Cup gewonnen haben.

Contes Erfolg im Wettbewerb ist jüngeren Datums – er erreichte das Finale in seiner ersten Saison mit Chelsea im Jahr 2017 und gewann es 12 Monate später gegen Manchester United.

Trotzdem sah er bereits einen Weg nach Wembley.

„Es ist definitiv eine große Herausforderung für mich und meine Spieler, denn vielleicht beginnt dieses Turnier als Außenseiter“, sagte Conte.

„Aber gleichzeitig weißt du, wann du dieses Spiel spielen kannst, und du weißt, dass es nur vier Spiele gibt, um das Finale zu erreichen, und du beginnst, die Möglichkeit zu spüren, das Tor zu sehen, das Tor in deiner Nähe zu sehen.

Siehe auch  Thomas Tuchel will den Spieler "sofort" - Chelsea-Chef will in seinem eigenen Zeitrahmen unterschreiben

„Es ist ein großartiger Wettbewerb und ich hatte das Glück, in den letzten beiden Jahren in Folge dabei zu sein.

„Diese Tradition möchte ich mit Tottenham fortsetzen, vor allem für die Spieler, vor allem die Fans und den Verein.

„Aber dieser Pokal ist weder einfach noch leicht und wir müssen gegen Middlesbrough antreten, der Manchester United aus diesem Wettbewerb eliminiert hat.“