Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Aldi kündigt Cuthberts Rückkehr nach Rechtsstreit mit M&S ​​Digy an

Aldi gab das Rückgabedatum ihres berühmten Cuthbert-Kuchens bekannt, nachdem sie einen Rechtsstreit mit M&S ​​beigelegt hatte. Und in einer lebhaften Suche nach ihren Supermarktkonkurrenten wurde eine Anzeige vor einer Filiale von Marks and Spencer geschaltet.

Auf dem Parkplatz vor einer M&S-Filiale parkte der deutsche Discounter einen Lkw mit Werbung auf der Ladefläche. Das Schwarze Brett enthüllt, dass Cuthberts Rückkehrdatum der 6. Juni sein wird.

Im Gespräch mit den sozialen Medien sagte Aldi: „Wo kündigen wir es sonst an? #CuthBack.“

Im Februar dieses Jahres legte Marks & Spencer seinen Urheberrechtsstreit mit Aldi wegen Vorwürfen bei, der deutsche Gegner habe sein Kuchendesign Colin the Caterpillar kopiert. Die beiden Menschenhändler bestätigten, dass eine Einigung erzielt worden sei, sagten jedoch, dass sie die Einzelheiten des „geheimen“ Deals nicht offenlegen könnten.

Es kam, nachdem M&S im April letzten Jahres zum ersten Mal die Klage gegen Aldi eingereicht hatte, um seinen Rivalen zu zwingen, den Cuthbert-Kuchen aus den Regalen zu nehmen und zuzustimmen, in Zukunft nichts Ähnliches mehr zu verkaufen. Im Mai begann Aldi wieder mit dem Verkauf ihres Raupenkuchens, nachdem sie Änderungen an ihrem Schokoladengesichtsdesign vorgenommen hatte.

Der Stellvertreter von Herrn Timothy John Bowles unterzeichnete die Vereinbarung in Form einer Zustimmungsverfügung, die beim Obersten Gericht eingereicht wurde. Die Anordnung ermöglichte die Rücknahme der Klage und besagte, dass die Einzelhändler im November eine „vertrauliche Vereinbarung“ getroffen hätten.

Ein M&S-Sprecher sagte: „Der Anspruch sollte das geistige Eigentum an Colin the Caterpillar-Kuchen schützen, und wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.“

Unterdessen sagte Aldi damals, dass Cuthbert nach der Kontroverse nun „frei“ sei. Ein Aldi-Sprecher sagte: „Cuthbert ist frei und freut sich darauf, all seine Fans sehr bald wiederzusehen.“

Siehe auch  Allente führt TV-Hospitality-Service mit 3SS ein

M&S und Aldi sind auch in einen separaten Urheberrechtsstreit über Vorwürfe verwickelt, dass der deutsche Konkurrent einen „light-up“-Gin-Likör von M&S kopiert habe. Ein M&S-Sprecher fügte hinzu: „Wie viele andere britische Unternehmen, ob groß oder klein, kennen wir den wahren Wert und die Kosten von Innovationen und die enorme Zeit, Leidenschaft, Kreativität, Energie und Liebe zum Detail, die in das Design, die Entwicklung und die Lieferung eines Produkts fließen zu vermarkten und ihre Marke über viele Jahre aufzubauen.“

„Deshalb ist es verständlich, dass wir unser geistiges Eigentum verteidigen und unsere Lieferanten schützen wollen – viele von ihnen sind kleine Unternehmen, die seit Jahrzehnten mit uns zusammenarbeiten.“