Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

Accor fügt Greet-Funktion in Berlin hinzu – Geschäftsreisender

Accor hat das zweite Objekt unter seiner Boutique-Marke Greet in Deutschland unterzeichnet.

Das Greet Berlin Alexanderplatz wird Anfang nächsten Jahres in einem bestehenden Gebäude eröffnet und bietet 61 Zimmer in den Kategorien Pure (Standard) und Pop (Upgraded) sowie einen offenen öffentlichen Bereich mit Frühstückslounge, Business Center, Bistro und 24/7 Minimarkt. .

Das Hotel schließt sich dem Greet Hotel Darmstadt an, das im September eröffnet wurde und etwa 20 Fahrminuten vom Frankfurter Flughafen entfernt liegt.

Accor führt die Marke Greet erstmals in Deutschland ein

Die Marke Greet wurde 2019 eingeführtund öffnete später im Jahr Ihre erste Immobilie befindet sich in Bonn, in der Region Burgund in Frankreich.

Es befindet sich im Wirtschaftssektor von Accor neben Marken wie Ibis, Ibis Styles, Adagio, Jo und Joe.

Zu der Zeit sagte die Gruppe, dass die Hotels von Greet „gemeinschaftsbasiert, verantwortungsbewusst und nicht standardisiert“ sein würden, sodass Hotels, die sich der Marke anschließen, eine individuelle Identität bewahren könnten.

Gemeinsame Merkmale der Marke sind das Greet-Logo in den öffentlichen Bereichen, ein großer Tisch für Gruppen und mindestens ein Fünftel der Räume bietet Platz für vier bis sechs Personen.

Hotels werden auch ermutigt, gebrauchte Gegenstände und Dekorationen zu verwenden und Artikel von nachhaltigen Lieferanten zu beziehen.

Siehe auch  Ordentliche Professur (W3) für Erziehungswissenschaften und Sozialforschung in der Kinder- und Jugendfunktion mit der LUDWIG MAXIMILIANS UNIVERSITAET MUENCHEN