Limburger Zeitung

Deutsche und europäische Nachrichten, Analysen, Meinungen und aktuelle Nachrichten des deutschen internationalen Senders.

10-Punkte-Plan zur Verringerung der Abhängigkeit der EU von russischem Erdgas – Analyse

Der EU stehen andere Wege zur Verfügung, wenn sie die Abhängigkeit von russischem Gas schneller verringern will oder muss – allerdings mit bemerkenswerten Kompromissen.5 Die wichtigste kurzfristige Option könnte die Abkehr vom Gas im Energiesektor sein, indem die Nachfrage nach Europas Kohlekraftwerken erhöht wird oder alternative Brennstoffe – hauptsächlich flüssige Brennstoffe – in bestehenden Gaskraftwerken verwendet werden.

Da diese Alternativen zur Gasnutzung die EU-Emissionen erhöhen werden, sind sie nicht in dem oben beschriebenen Zehn-Punkte-Schema enthalten. Sie können jedoch relativ schnell große Gasmengen verdrängen. Wir schätzen, dass eine vorübergehende Umstellung von Gas- auf Kohle- oder Ölkrafterzeugung den Gasenergiebedarf um etwa 28 Milliarden Kubikmeter reduzieren könnte, bevor es zu einem allgemeinen Anstieg der energiebedingten Emissionen in der EU kommt.

Der größte Teil dieser potenziellen Verringerung des Gasbedarfs wird durch die Umwandlung von Gas in Kohle möglich sein: Zusätzliche 120 TWh zur Stromerzeugung aus Kohle könnten den Gasbedarf um 22 Milliarden Kubikmeter in einem Jahr reduzieren. Zusätzlich zu den Geschäftsmöglichkeiten mit Biomethan kann fast ein Viertel der Gaskraftwerksflotte der Europäischen Union alternative Brennstoffe nutzen – fast alle davon in Form von flüssigen Brennstoffen. Die Nutzung dieser Kapazität könnte weitere 6 Milliarden Kubikmeter Erdgasnachfrage jährlich verdrängen, abhängig von ausreichenden finanziellen Anreizen zum Wechseln von Brennstoffen und der Verfügbarkeit dieser Brennstoffe.

Wenn diese Brennstofftauschoption zusätzlich zur vollständigen Umsetzung des oben skizzierten Zehn-Punkte-Plans vollständig umgesetzt wird, wird dies zu einer jährlichen Gesamtreduzierung der EU-Gasimporte aus Russland um mehr als 80 Milliarden Kubikmeter oder viel mehr führen. die Hälfte, was immer noch zu einer bescheidenen Reduzierung der Gesamtemissionen führt.

Siehe auch  Biden-Berater befürchten, dass Trump vor der nächsten Wahl zu Twitter zurückkehren wird